Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

      Ich würde gerne von euch mal wissen was ihr besser findet?

      Ich tendiere irgendwie zu einer normalen Tieferlegung, aber ich lasse mich auch eines besseren belehren, wenn das wirklich besser aussehen sollte.

      Kennt momentan jemand einen Laden in NRW oder online, der gute günstige Federn oder Fahrwerke anbietet. Markenqualität versteht sich!

      Wäre super, wenn ihr da schnellstmöglich was zu schreiben könnt.

    • RE: Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

      Ich würd ne ganz leichte Keilform reinschrauben, z.B. so wie ich, 80/70.
      Ist auch besser, wenn man 3 leute auf der rückbank hat und über ne bodenwelle heizt

    • Original von Mogul2018
      Ich finde ne normale Tieferlegung besser als so ne extreme Keilform!

      Sieht wenn man seitlich aufs Auto schaut besser aus!


      Nunja...man kann von den(statischen) gebräuchlichsten Fahrwerken hier ja kaum von "extreme Keilform" sprechen. :rolleyes: Mehr als 2cm Unterschied wischen VA und HA sollte aber meiner Meinung nach auch nicht bestehen!Beim G3 damals war der Unterschied bei 2cm schon gewaltig in der Keilform(siehe Bilder) im Gegensatz zum G4.

      @Brainbug666

      Nur 1cm?Da sieht man ja nicht mal das es Keilform ist.Meiner Meinung nach ist das erst ab 2cm wirklich sichtbar und man kann von Keilform sprechen beim G4.80/70?Ein wenig fahren möchte ich dann doch können im Alltag! :rolleyes:

      @Falk
      Was besser passt?Das hängt immer vom eigenen Empfinden/Geschmack ab und wie man sein Auto tunt.Wer extravagante Optik (z.B täuscht eine Keilform hinten größere Räder vor)möchte greift zum Keilformfahrwerk.Fahrtechnische Beeinträchtigungen ergeben sich dadurch jedenfalls nicht.Es zählt allein der Geschmack!
      Ich für meinen Teil fahre schon lange Fahrzeuge mit Keilform(damals G3 und heute G4)weil mir die Optik gefällt.Ich hab das H&R CUP-KIT 60/40 drunter und bin der Meinung es steht dem G4 sehr gut zu Gesicht.

      Hier mal ein Seitenbild meines G4 in Keilform 60/40:



      ...und im Vergleich dazu mal Keilform 60/40 meines damaligen G3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • RE: Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

      Original von Brainbug666
      Ich würd ne ganz leichte Keilform reinschrauben, z.B. so wie ich, 80/70.
      Ist auch besser, wenn man 3 leute auf der rückbank hat und über ne bodenwelle heizt

      Nun ja, dann sollte man da aber auch sachte rüber fahren und nicht "heizen" wie du es nennst
    • 8o8o
      der unterschied zwischen G4 und G3 ist ja mal krass!
      Hätte ich nicht gedacht!
      Habe ein KW 50/30 Fahrwerk dran und ich muss sagen bei mir sieht man nicht wirklich was von der Keilform! Das liegt aber bestimmt auch daran das mein leichter 1,4er vorne ein fliegengewicht ist und im Kofferraum mit dem doppelten Boden und der Anlage schon gut gewicht (leider!) drauf liegt! 8)

      Hab mir damals gedacht das das vielleicht besser wäre wenn ich in meine Tiefgarage muss! Durch die Keilform habe ich dann bei der Kuppe mehr Bodenfreiheit!
      Hab das bei meinem Dad so erlebt!
      Hab aber überhaupt keine Probleme! Imgegenteil der könnte ruhig noch a bisserl mehr runter! Aber nimma viel! :D
      Aber hauptsache er wankt nimma so wie davor! Das hat mich vielleciht angekotzt!
    • Original von Dark-Golf4
      8o8o
      der unterschied zwischen G4 und G3 ist ja mal krass!
      Hätte ich nicht gedacht!
      Habe ein KW 50/30 Fahrwerk dran und ich muss sagen bei mir sieht man nicht wirklich was von der Keilform! Das liegt aber bestimmt auch daran das mein leichter 1,4er vorne ein fliegengewicht ist und im Kofferraum mit dem doppelten Boden und der Anlage schon gut gewicht (leider!) drauf liegt! 8)

      Hab mir damals gedacht das das vielleicht besser wäre wenn ich in meine Tiefgarage muss! Durch die Keilform habe ich dann bei der Kuppe mehr Bodenfreiheit!
      Hab das bei meinem Dad so erlebt!
      Hab aber überhaupt keine Probleme! Imgegenteil der könnte ruhig noch a bisserl mehr runter! Aber nimma viel! :D
      Aber hauptsache er wankt nimma so wie davor! Das hat mich vielleciht angekotzt!


      Als ich mir das CUP-KIT zulegte ging ich ja noch davon aus das die Keilform ähnlich wird, wie beim G3.Natürlich wurde sie optisch nicht "so" auffällig.Von Übermäßig kann man auch nicht reden ,aber es reicht mir auf jeden Fall. :)

      Ich bin soweit voll zufrieden mit 60/40...mehr dürfte nicht sein!Vom Fahrverhalten/Komfort und Agilität ist das CUP-Kit sowieso eines der besten,wenn nicht sogar "das" Beste statische Fahrwerk.Natürlich muß man bei mir bedenken das es noch mit Federwegsbegrenzern abgestimmt und mein G4 mit dem kompletten Satz Domstreben ausgerüstet ist,die auch maßgeblich eingreifen in das Verhalten.

      Mit meinem G3 damals gab es schon das ein oder andere Problem bei Auffahrten etc.wegen der Tiefe vorn.Diese Probleme habe ich mit meinem G4 nur noch vereinzelt bei extrem schlechten Auffahrten oder ähnlichen Dingen.Ansonsten ist er voll Alltagstauglich!
    • Original von Mogul2018
      Ich finde ne normale Tieferlegung besser als so ne extreme Keilform!

      Sieht wenn man seitlich aufs Auto schaut besser aus!


      seh ich genauso. vor allem weil der golf auch mit gleicher tieferlegugn hinten immer verdammt hoch aussieht . :(
    • Original von PhiL [g4]
      Keilform find ich schwul , das ganze auto muss flachliegen


      Ich finde beides gut(ob nun Keilform oder nicht),aber das hier hat schon nichts mehr mit "Meinungen" zu tun sondern ist Intoleranz pur bei so einer Ausdrucksweise like "Boah ey...Manta"!!!!!!! :(
    • Intoleranz ?? *lach* wenn ich Keilform scheiße finde ist das intoleranz ? LOL

      Und die Ausdrucksweise ist objektiv anschaubar :)

      Genau wie es Aufkleber auf Schwellern geben soll like " Nur schwule bücken sich tiefer " ... regst du dich da auch drüber auf ? Cool down ;)

    • RE: Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

      80/70 lassen sich im alltag wunderbar bewegen! gehe echt nur ganz selten an und die straßenlage ist wirklich mehr als perfekt, da schmiert nix, da rutscht nix, wie auf schienen :)

    • hm, also dann mag ich dich sehen, wie du auf das Grundstück von meinem NAchbarn fährst, auf dem meine gemietete Garage steht. Du wirst kratzen, schleifen und danach weinen.

      Man mag deine Kombination vielleicht fahren können auf guten, perfekten Straßen und so aber großartig in eine Stadt mit verkehrsberuhigten Zonen kannst du damit nicht. Alltagstauglichkeit ist da doch etwas anderes, das sich wiederspiegelt im problemlosen überqueren von Bahnübergängen, dem Hochfahren einer Einfahrt oder dem Einfahren in ein Parkhaus.

      Das wirst du mit deinem Auto ohne Aufstezen o.ä nicht mehr packen

    • RE: Was passt besser? Keil oder normale Tieferlegung

      Original von Brainbug666
      80/70 lassen sich im alltag wunderbar bewegen! gehe echt nur ganz selten an und die straßenlage ist wirklich mehr als perfekt, da schmiert nix, da rutscht nix, wie auf schienen :)


      Kommt ja auch immer auf die Gegend an in der man seinen G4 bewegt!Bei uns hier im Harz kommst du mit deinen 80/70 nicht sehr weit.Ist so! :(
      Ach was ich schon immer mal fragen wollte,da du ja von perfekter Straßenlage sprichst...Hast du auch sowas wie Fahrwerksstreben verbaut?????
      Das nichts rutsch etc.....und man wie auf Schienen fährt habe ich bei meinem G4 auch...das ist nicht nur von der Tieferlegung abhängig sondern ja auch von den Rädern und passiven Elementen wie den besagten Streben.Auch wenn ich nur im Gegensatz zu dir bescheidene 60/40 habe,bringt doch nichts so schnell meinen G4 aus der Ruhe,selbst bei heftigsten Kurvenfahrten etc.Er liegt satt und straff wie ein Brett auf der Straße ohne übertrieben hart zu wirken,dank perfekter Abstimmung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()