Zwangsentlüftung wegrationaliesieren?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zwangsentlüftung wegrationaliesieren?

      Moin Moin,

      hab ein wenig meine Hifi-Ausstattung aufgerüstet. :D Und nu hab ich das Problem, dass wenn der Bass gut loslegt, auch die Lamellen der Zwangsentlüftung um Takt mitschlagen. Das klingt total bäh.. :rolleyes:
      Also ich mir gedanken gemacht, aber bin nicht weit gekommen. Mein Kumpel meinte einfach die Lamellen abschneiden und nen Feinstrumpf drüberziehen. Allerdings halte ich von der ganzen Sache nicht viel.

      Weil es ist doch so, dass wenn ich das Ding zumach, läuft mir die Karre von innen an, weil kein Wasser mehr weg kann und die Lüftung dann auch kaum zirkuliert.
      Und wenn ichs komplett aufmache mit nur nem Strumpf drüber, denn zieht zuviel Feuchtigkeit von außen rein..

      Dilemma.. Brauche Hilfe! Die Anlage muss doch bis Luckau fertig werden!

    • Komplett zu machen würd ich nicht; wahrscheinlich bekommst Du dann Probleme beim Türen-Schließen (...irgenwo muss der Überdruck ja aus dem Auto raus!!!)
      Und richtig, ganz offen is eben ganz offen!!!

      Ich würde eher versuchen, die Lammellen irgendwie zu Dämmen, irgendwas machen, dass se nicht so scheppern!
      Ansonsten einfach damit leben. Wenn`s soooo BASSt, wird eh bald alles scheppern! :evil:

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"