Tankanzeige schwankt minimal! Woher kommt der Fehler?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tankanzeige schwankt minimal! Woher kommt der Fehler?

      Hallo!

      Ich hab gestern festgestellt das meine Tankanzeige zuviel anzeigt. Im Schnitt zeigt sie einen Teilstrich zuviel an. Beim Bergauffahren geht die Anzeige leicht nach unten so das es eigentlich stimmen müsste. Auf der Geraden und Bergab jedoch zeigt der Zeiger teils erheblich zuviel an. Die Veränderung dauert aber ein weilchen und geht nicht ruckartig. Woher kommt das? Ist da der Geber kaputt?

      Wo finde ich beim 4-motion den Füllstandsgeber für den Tank überhaupt?

      Ich hoffe ihr wisst da mehr als ich :)

    • RE: Tankanzeige schwankt minimal! Woher kommt der Fehler?

      Hallo,
      die Tankanzeige kann durch den :) in gewissem Rahmen justiert werden. Hab ich auch machen lassen, da meiner zuwenig angezeigt hat. Jetzt stimmt es in etwa.
      Gruss
      Desaster

    • Hallo,

      bis vor ein paar Tagen hat sie ja einwandfrei gepasst doch jetzt schwankt der Zeiger hin und her.

      Eine kleine Rechnung:

      Bin gestern knapp 400 km gefahren. Da müßte die Tankuhr irgendwo bei 1/4 stehen. Sie stand aber über 1/2 und ich hab trotzdem 40 Liter reingebracht, also stimmt da was nicht. Es hat den Anschein das der Tankgeber mich verarschen möchte...

    • Die Tankanzeige wird durch einen "Schwimmer" bemessen. Wenn nun der Schwimmer auf der vorderen Seite ist, kommt es zu dem Besagten Schwankungen, man fährt den Berg runter, so verteilt sich das Benzin im Tank waagerecht und der schwimmer ist vorne viel zu hoch. Andersrum, wenn du den Berg rauf fährst, und sich das Benzin wieder angleicht, ist der Schwimmer unter dem "Vollstrich" und zeigt an, das etwas wenige im Tank ist.

      Auf normaler Strecker sollte er jedoch ziemlich genau sein, vll etwas höher, wenn man den Tank bis max voll hat.

    • Hmmm.....bei mir ist es aber extrem seit kurzer Zeit. Meine Tankanzeige ist bei 150km bis vor ein paar Tagen immer recht schnell unter 3/4 gewandert, jetzt jedoch bleibt sie bei voll fast kleben bis sie sich mal rührt. Also normal ist das sicherlich nicht. Hat es ja vorher auch nicht gehabt.

      Aber naja.

      Weiß jemand wo der Tankgeber beim allrad sitzt????