Lichtschalter defekt?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtschalter defekt?

      Hab folgendes Problem:
      Nachdem ich gestern mein Frontsystem eingebaut habe, musste ich heute feststellen, dass meine Innenraumbeleuchtung nicht mehr funktioniert. Mit nem Voltmeter mal durchgemessen und folgendes Ergebnis:
      - Dauerplus-Leitung hat Saft
      - Masse ist auch noch da
      - Leitungen für Front- und Rückleuchten beim Einschalten haben Saft
      - Leitung für die Innenraumbeleuchtung bleibt tot

      Ich vermute mal, dass mir wie auch immer der Schalter durchgegangen ist. Oder hatte das schonmal jemand mit einem anderen Problem?

      Gruß Alex

    • Na ganz doof bin ich ja auch ned :)
      Nene dein Hinweis ist ja schon berechtigt, aber sind halt alle noch o.k.! Sind im Lichtschalter noch irgendwelche Sicherungen bzw. wie könnte ich jetzt kontrollieren, ob ich nicht irgendwo nen Kurzen im Innenbeleuchtungssystem habe und es daher nicht mehr geht? Hab auch mal den Dauerplus-Pin mit dem der Innenbeleuchtung verbunden und siehe da... Es hat funktioniert :)
      Wie kriege ich den Lichtschalter auf??

      Gruß Alex

    • hi..

      erstmal würd ich am Drehregler für die Helligkeite (Dimmer) messen.. die graue Leitung kommt vom Lichtschalter und für 12Volt, wenn du Standlicht anhast, die grau/blaue führt zu allen Dingern, die beleuchtet sind.

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

    • Ja aber der Dimmer ist doch erst nach dem Lichtschalter geschaltet, oder? Das heißt, wenn ich direkt am "Ausgang" für die dimmbare Innenraumbeleuchtung messe und es kommt nichts, wird am Dimmer doch sowieso nichts sein..

      Gruß Alex

    • hm, ich glaub wir reden da grad aneinander vorbei..

      Die Instrumentenbeleuchtung (58d) ist so geschaltet:

      Dauerplus (30) geht zum Pin 15 vom Lichtschalter, wenn man diesen jetzt in die Stellung "Standlicht" dreht, schaltet man drei Schalter ein:

      Pin 15 (30) --> Pin 16 (58, grau/gelb) Standlicht allgemein (Kennzeichenbeleuchtung, Instrumentenbeleuchtung)
      Pin 15 (30) --> Pin 13 (58L grau/braun) Standlicht links
      Pin 15 (30) --> Pin 14 (58R grau/lila) Standlicht rechts

      Von Pin 16 geht ein Kabel zu den Sicherungen 3 (Instrumentenbeleuchtung) & 4 (Kennzeichenbeleuchtung).

      Der Dimmer hängt mit dem grauen Kabel an der Sicherung 3 und bekommt logischerweise daher den "Saft". Ausgang vom Dimmer ist das grau/blaue Kabel, das geht dann zu fast allen beleuchteten Schaltern (die in den Türen sind beim Komfortsystem anders geschaltet), also auch zum Lichtschalter auf den Pin 17 (58d grau/blau)..

      Original von Alex86
      Sind im Lichtschalter noch irgendwelche Sicherungen bzw. wie könnte ich jetzt kontrollieren, ob ich nicht irgendwo nen Kurzen im Innenbeleuchtungssystem habe und es daher nicht mehr geht? Hab auch mal den Dauerplus-Pin mit dem der Innenbeleuchtung verbunden und siehe da... Es hat funktioniert smile


      Im Lichtschalter sind keine Sicherungen, die sind entweder "vor" dem Lichtschalter oder "dahinter" (in der technischen Stromrichtung gesehen), aber immer im Sicherungskasten (Sicherungen 3, 4, 18 bis 23, 36).

      Kurzschluss halte ich für unwahrscheinlich, da es ja funktioniert hat, als du Dauerplus angeschlossen hast, ist halt jetzt nur die Frage, wo du Dauerplus angeschlossen hast? Pin 16 oder 17?

      Am Besten misst du mal Folgendes:
      Standlicht einschalten, dann mit'm Multimeter den Pin 16 vom Lichtschalter gegen Masse messen.. keine 12V da, aber das Standlicht leuchtet, ist der Schalter wohl kaputt. Liegen 12V an, misst du am Dimmer auf Pin 3 (grau).. keine 12V: Sicherung 3 kaputt oder irgendwas im Leitungsstrang... Liegen 12V an, den Ausgang vom Dimmer messen... wenn da nix ankommt, dann ist der kaputt.. Falls da aber doch 12V anliegen sollten, stimmt irgendwas mit dem Leitungssatz nicht.

      So.. Schreibmarathon beendet ;) Ich hoffe es hilt dir weiter

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tobmaster1985 ()

    • Also du hast mir auf jeden Fall SEHR geholfen :) Der Dimmer ist defekt. Bekommt "Saft" rein, aber raus kommen nur ca. 0,4V bzw. nichts ;)

      Danke schonmal! Was kostet der ungefähr??

      Gruß Alex

    • kann grad nicht nachgucken.. aber freut mich, dass ich helfen konnte :) der Schalter ist sehr robust, es ist oft die elektronik..

      MFG
      Toby

      Schrumpft mein Penis jetzt, weil mein Golf mehr als 100PS hat?