Gamma-Display zu schwach & Türdämmung & aktive original-Boxen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gamma-Display zu schwach & Türdämmung & aktive original-Boxen

      Also, im Golf IV meiner Freundin war ein Beta mit CD-Player und einem aktiven Frontsystem verbaut. Das Radio habe ich durch ein Gamma V (aus nem Polo eines Kumpels) ersetzt, da ich zur Rüstung ein 4-Kanäler benötige (und beim Gamma Line-outs vorhanden sind). Bitte fragt nicht, warum da kein ordentliches Radio reingewandert ist - die Frau wollte es so, wegen dem 'tollen' original-Look. Das Frontsystem habe ich so gelassen, da es nicht nur einen tollen Klang hat, sondern auch genug Power. Hinten habe ich Boxen inkl. Verstärker nachgerüstet.

      Jetzt zu meinen 3 Fragen:

      - Das Gamma-Display ist sehr schwach (also die LEDs, nicht die Beleuchtung), wenn muss (speziell nachts) den Kopf extrem tief halten um überhaupt etwas ablesen zu können. Das kann doch nicht normal sein! Gibt's vom Gamma mehrere Versionen, oder kennt einer das Problem??

      - Ich wollte eigentlich noch die hinteren Türen dämmen (Fond-System wird mit ca. 2 x 70-80 W sinus befeuert), allerdings habe ich erlesen, dass die Türen im Golf IV akustisch sehr gut konstruiert sind und Dämmung unnötig wäre. Ich würde trotzdem gerne was unternehmen, denn die Pappen rattern ganz schön mit, zudem bin ich mit der Bassqualität nicht zufrieden. Und: Soll ich die vorderen Türen dämmen? Normal sollten die original-Boxen ja auch original-gut gedämmt sein (nur Schlüssel o.ä. darf man nicht in die Tür packen).

      - Kann jemand sinnvoll einschätzen wie gut das originale aktive Soundsystem von VW ist? Das das keine Referenzware ist, ist mir klar, aber vielleicht will ich das Frontsystem auch noch ersetzen und dann sollte ich wissen wo ich stehe um zu wissen ob Veränderungen überhaupt eine Verbesserung bringen.

      Falls diese Fragen schon irgendwo anders im Forum beantwortet wurden, dann wäre eine Verlinkung nicht schlecht. Habe selbst schon gesucht, aber nur beim Thema Dämmung annähernd was zu meinem Problem gefunden.

    • RE: Gamma-Display zu schwach & Türdämmung & aktive original-Boxen

      Das finde ich ja interessant, dass scheinbar niemand solche Probleme mit dem Gamma V hat.

      Weiß jemand ob man am Gamma irgendwie den Kontrast einstellen kann?

    • Vielleicht ist das Gamma ja aus einem anderen VW-Fahrzeug. Manche haben nämlich einen anderen Blickwinkel.
      Ich hatte mal ein MCD aus einem Polo und da war der Kontrast auch schlechter, als mein jetziges MCD vom Golf. Aber ich konnte es dennoch ablesen, so schlimm wars dann nicht. Dennoch merkbar.

      Oder aber: Das Teil ist kaputt.

      Anhand der Teilenummer sollte man doch herausfinden können, für welches Fahrzeug das Gamma von Dir ist.

      Gruss, Andreas

    • Das Gamma ist aus'm Polo (wird ein 6N 2 sein). Und das ist auch richtig: Wenn es höher eingebaut wäre, dann könnte man's besser erkennen, aber trotzdem nicht zufriedenstellend. Wenn ich auf Augenhöhe mit dem Display bin ist's trotzdem deutlich schwächer als das ursprüngliche Beta.

    • Lass es Dir vom :D auf den Golf codieren und dann kannst alles genau ablesen!
      Der hängt sich nur mit dem Diagnosegerät rein und kann dann genau den Typ festlegen (Golf,Polo etc.).

      MfG aus Wien

    • Was, so einfach soll das sein? Ich fahre zum VW-Händler, der hängt sich an das Diagnose-Dingsbums über'm Aschenbecher und das war's? 8o
      Da muss ich ja noch irgendwas kaufen, damit die nicht auf die Idee kommen mir das mit 15,- Euro oder so zu berechnen. ;)

    • Also bis jetzt haben die das immer gratis gemacht, nen 5er für die Kaffeekasse inkludiert...

      Ja, so einfach ist das, es werden damit die Klangparameter und der Displaykontrast eingestellt, respektive der Blickwinkel in dem Du das Display siehst, welcher ja beim Polo anders als beim G4 ist!

      Hoffe, Dir damit geholfen zu haben.

      Also, ab zu VW und Deiner Freundin Freude machen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Automcmurcle ()

    • Astrein! Besten Dank! Das trifft sich ganz gut, wollte eh zum Händler wegen dem CD-MP3-Player im DIN-Format der hier auch im Forum rumgeistert. =)

      Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann wo ich die originalen VW-Boxen (aktiv) leistungs- & klangtechnisch einordnen kann bzw. ob sich's lohnt die Türen dahinter zu dämmen bin ich rundum glücklich.