Golf verkaufen - Getriebeschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf verkaufen - Getriebeschaden

      Moin Leute,

      ich bin gerade mitten im Umzug von Hamburg nach Köln.
      Was passiert natürlich?
      Auto im Arsch, Getriebeschaden.
      Da ich mal eben spontan keine 2600 EUR zur Hand habe, muss ich wohl leider Gottes den Golf verkaufen.
      Was bekommt man denn da noch so für - trotz des Getriebeschadens?

      Hier mal die Daten:
      Golf IV 1.6 Highline
      74 kw
      Erstzulassung 08.1998
      61.000 km
      Schiebedach
      2/3 Türen
      TÜV + AU bis 05/07

      Das hab ich dran gemacht:
      Tieferlegung 55/40
      16 Zoll Alufelgen + 1 Satz Winterreifen auf Alufelge
      Kamei Sportgrill
      Blaue LED Innenraumbeleuchtung + Neon Fußraumbeleuchtung
      Hella Rückleuchten
      R32 Lüftungsdüsen
      Aerotwinwischer nachgerüstet
      Kofferraumbeleuchtung

      Macht mich mal nicht fertig, n bisschen Geld für n neues Auto (auch n kleineres) sollte schon drin sein...

      Was habt ihr für Ratschläge?

      Baut mich mal etwas auf, denn mit dem Umzug und Jobwechsel kann ich DAS gerade hier nicht gebrauchen...

      Viele Grüße
      Foppel

    • Klar, Auto hat ja noch unter 100.000 Km. Und wenn du eins von den gefährdeten Getrieben beim 1.6er hast kannst du ja Kulanz beantragen. Gibt es doch genug Threads drüber hier in diesem Forum.