EWG-Übereinstimmungsbescheinigung Golf 5 & Alufelgen anderer Marken aus dem VAG-Konzern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • EWG-Übereinstimmungsbescheinigung Golf 5 & Alufelgen anderer Marken aus dem VAG-Konzern

      Hallo!

      Da ich über die Suchfunktion nicht wirklich etwas hilfreiches gefunden habe,
      möchte ich euch mal folgendes fragen:

      In einem anderen Thread geht es zwar um ähnliches, nämlich Audi Felgen, aber mit unterschiedlicher ET.....

      In meiner EWG-Übereinstimmungsbescheinigung zum Auto sind Felgen von der Größe
      7J x 17 ET 54 mit 225 / 45 R 17 91 H Bereifung eingetragen.

      Darf ich demnach auch original Seat Felgen + Bereifung in dieser Größe (ET ist auch gleich) ohne TÜV-Abnahme auf meinem Golf 5 fahren oder wird das Probleme geben bzw. erlischt dann meine Betriebserlaubnis,
      da es ja nicht direkt Felgen von VW sind???

      Die Teilenummer der Felgen lautet: 1P0 601 025 C

      P.S.: Es handelt sich um die Seat Palas vom neuen Leon (Golf 5 und Leon haben ja auch eine gemeinsame Plattform).


      Vielen Dank schonmal für eure Antworten
      iahrends

    • RE: EWG-Übereinstimmungsbescheinigung Golf 5 & Alufelgen anderer Marken aus dem VAG-Konzern

      Nein, die Felgen darfst du nicht ohne Eintragung fahren.

      Hintergrund ist der:

      Die Felgen haben mit Sicherheit gleiche Größe, ET und Traglast.

      ABER!, nur die VW Felge ist in der ABE des Fahrzeugs enthalten, da nur diese mit dem Fahrzeug geprüft wurde.

      Einfachste Möglichkeit ist die, zum SEAT Händler zu gehn, der soll dir aus dem Räder-Reifen Ratgeber (sowas gibts zum. bei VW) eine Kopie machen, wo die Daten der Felge stehen.

      Damit gehst du zu einem TÜV-Menschen deines Vertrauens uns lässt sie dir eintragen.

      Wenn du die Felgen nicht eintragen lässt und du hast einen Unfall, kann dein Versicherungsschutz erlöschen!

    • @Dopenudist

      Hi,

      vielen Dank für deine Antwort! :]

      Dann werde ich mich demnächst mal auf den Weg zu einem Seat Händler machen. =)

      Hoffe die können mir da dann was für die Eintragung brauchbares geben. :D

      Dann sollte das wohl kein Problem sein.... andere haben ja z.B. auch Audi-Felgen eingetragen bekommen.


      Ciao
      iahrends