Großes Schiebedach Golf IV

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Großes Schiebedach Golf IV

      Ich fahre derzeit einen Golf IV Benziner, Automatik ... allerdings nurnoch bis Mittwoch, denn er ist von meiner Mutter. Ab dann geht´s mit nem Diesel und nem Golf IV Automatik 130PS auf die Strecke.

      Bei dem aktuellen Golf IV ist das SD wunderbar groß. Das SD beim neu gekaufte Auto geht jedoch nicht voll auf. Es bleibt hinten ein kleiner Rest zu sehen. Beim derzeitigen Golf IV sieht man nichts mehr vom Schiebedach.

      Mein Händler in Ddrf meinte, es gäbe nur eine Art von SD. Ist das wahr und ich hatte bei der Probefahrt nur nicht genug Kraft, den Drehregler voll durchzudrehen?? Ich glaub´s eigentlich nicht.

      Hoffe auf Euren Rat, auch wenn mir das Stück SD mein neues Auto sicher nicht vermiesen wird :) Endlich mal mehr als 100 PS :)

      Grüße,
      DogDoor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DogDoor ()

    • Mein Golf ist von 98 und dessen Schiebedach geht ebenfalls komplett auf. Sollte eigentliich bei allen Golf IV so sein. Hast Du den Schalter komplett gedreht? Bei mir ist ein kleiner Widerstand und in dieser Position ist es noch nicht ganz auf. So wie früher (z.B. Passat 35i von 95).
      Drehe ich mit leichtem Druck weiter, geht das Schiebedach komplett auf.

      Gruss, Andreas

    • Der Widerstand ist allerdings sehr groß ... ich hatte Angst den Schalter in der Hand zu haben. Beim aktuellen SD geht´s nur mit einem ganz leichten Zwischenwiderstand.

      Bist Du Dir sicher, dass man den bei allen Golf IV auf 6 Uhr drehen kann. Mit "normaler" Kraft kam ich nur bis etwa 8 Uhr (gegen den Uhrzeigersinn).

      Danke schonmal für die flotte Antwort!

      Grüße,
      DogDoor

    • Eigentlich bin ich mir da sicher. Vorausgesetzt, dass es kein Nachrüstschiebedach ist.
      Vielleicht ist ja einfach nur der Schalter defekt, bzw. am kaputt gehen.

      Tausch doch den Schalter mal auf die schnelle um und schau ob Dein SD ganz auf geht. Innenleuchte rauschrauben und Schalter mit dem von Deiner Mutter mal wechseln und schauen. Dann weißte gleich, was Sache ist.

      Könnte mir vorstellen, dass es daran liegt.

      Gruß, Andreas

    • Vielen Dank für den Tipp! Ich versuchs dann erstmal noch mit etwas mehr Gewalt ;) ... natürlich in maßen. Wenn´s dann nicht klappt, werde ich Deinem Tipp folgen.

      Es ist kein Nachrüstschiebedach. Seltsamerweise hatte ich das bei dem Golf davor, den ich probegefahren bin, auch.

      Bis Mittwoch steht der Golf noch wegen TÜV und AU beim Händler. Anschließend müssen noch Bremsen und Zahnriemen gewechselt werden. Bis zum Spaßauto dauert´s also noch ein kleines Bischen.

      Vielen Dank nochmal!

      Grüße,
      DogDoor

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DogDoor ()

    • Bei unseren beiden gehen die auch voll auf. Der eine ist BJ 99 und der andere 2002. Allerdings ging mein Schalter beim ersten mal auch recht schwer zu betätigen.

    • Wenn du des Auto eh erst noch holen musst, dann sprech deinen Händler am besten jetzt schon an bevor du ihn übernimmst! Dann kann er des ja gleich mitmachen bevor er in deine Hände übergeht ;)

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Leider zu spät - danke aber für den tipp! Mein Händler hatte auch so genug zutun. U.a. neue batterie, Getränkehalter neu, Türschloss neu (ist allerdings erst bestellt worden). Momentan geht der nur per Fernbedienung wieder zu. Mit dem Schlüssel kann ich nur öffnen. Scheinbar hat der Vorbesitzer ausnahmslos nur die Fernbedienung benutzt. Naja, das Schloss bekomme ich jedenfalls noch in 10 Tagen umgebaut.

      Zum Schiebedach: ES GEHT GANZ AUF :) Hurra! Allerdings muss man, um das Schiebedach komplett nach hinten zu fahren, beim Schalter einen Widerstand überwinden. Bei dem Golf von meiner Mutter kann man den Schalter ganz frei bis 06 Uhr drehen ... bei mir nur bis 8 Uhr, danach geht es nur mit etwas mehr Druck - der Schalter geht dann aber von alleine wieder zurück auf 8 Uhr - das Schiebedach zum Glück nicht :) ... etwas ähnlich wie bei meinem alten Golf III.

      Bin mit dem Autokauf bisher super happy!!! Freue mich über das neue Golf-Feeling! Mein alten Golf III-Diesel habe ich schon über 10 Jahre gefahren und der fährt immer noch wie neu. Hoffe der 4er ist genauso solide. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DogDoor ()

    • des kann aber auch net wirklich angehen! würds trotzdme machen lassen, wiel dich kostet es nichts! jetzt noch net! und wenn man 2 tage später da hin kommt, dann iss des noch in ordnung! wennde länger brauchst, nehauptet der :) das du des kaputt gemacht hast!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Mann o Mann,

      da hab ich meinen G4 nun über 4 Jahre und weiß erst durch euch von der letzten Stufe zum öffnen ?(, ich glaub ich geh mich jetzt erst mal in die Ecke stellen und schämen :P, Gott ist das peinlich :P.

      Gruß Bernd :D

      Viele Grüße Bernd ;)

    • Beim Passat musste ich auch 2 mal das Handbuch lesen und mir von nem Kumpel erzählen lassen wie das mit dem Schiebedach und ganz öffnen eigentlich geht :D

      *MitindieEckestell* :]

    • Original von xl_bernd
      Mann o Mann,

      da hab ich meinen G4 nun über 4 Jahre und weiß erst durch euch von der letzten Stufe zum öffnen ?(, ich glaub ich geh mich jetzt erst mal in die Ecke stellen und schämen :P, Gott ist das peinlich :P.

      Gruß Bernd :D


      Dann hatte mein Beitrag ja auch einen Zusatznutzen :) ... musst wohl auch was doller drehen ;)
    • Leute, ihr müsst den Regler einfach nur drehen, da ist doch eine Art Skala um den Regler rum verteilt. Bei mir sogar beleuchtet, weil W8-Leuchte. Ich hab noch nie nen Wiederstand gespürt.