Was für Straßenpfeiler???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was für Straßenpfeiler???

      --------------------------------------------------------------------------------
      Hi,

      vielleicht könnt ihr mir ja sagen was das soll.

      Ist das gegen Wild oder was soll das bringen.

      ?????????

    • Jo, für Wild sind die Dinger gedacht. Die Reflektieren und dadurch soll das Wild abgehalten werden über die Strassen zu rennen/laufen.
      Bei uns hängen die Dinger auch an den Bäumen im Wald.

      Gruss Dirk

    • Hier hängen die so ziemlich alles in an die Bäume was irgendwie refektiert. Selbst CD´s baumeln da manchmal rum.

      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Das mit den CDs wirkt zwar echt Panne aber es bringt wirklich was....wir haben die Dinger jetzt seit 3 Jahren an den Unfallträchtigsten Strassen aufgehängt und die Wildunfälle sind dort um 50% zurückgegangen. =)

    • Also auch wenn F-Thrawn etwas anderes sagt, aber ich hab letztens irgendwo nen Bericht gesehen, das das laut ADAC alles quatsch ist, da die Tiere von dem geblinke reichlich unbeeindruckt wären...

    • Ein Freund von mir hatte vor ein paar Wochen ein Wildunfall: Er fuhr über eine Brücke, die sich nach der Autobahn wieder senkte, so das man sehr schlecht den weiteren Verlauf einsehen kann, da stand auf einmal ein Reh vor ihm ... Lichthupe / Hupe / ... etc. hat nichts geholfen, das Reh stand einfach nur rum und glotze ihn an ... leider hat er es mit dem linken vorderen Teil seines Autos erwischt ...

    • Original von Nighthouser
      Ein Freund von mir hatte vor ein paar Wochen ein Wildunfall: Er fuhr über eine Brücke, die sich nach der Autobahn wieder senkte, so das man sehr schlecht den weiteren Verlauf einsehen kann, da stand auf einmal ein Reh vor ihm ... Lichthupe / Hupe / ... etc. hat nichts geholfen, das Reh stand einfach nur rum und glotze ihn an ... leider hat er es mit dem linken vorderen Teil seines Autos erwischt ...


      Aufblenden...Lichthupe...Hupe sowas nützt auch nicht bei Rotwild...die bleiben bei sowas eher noch verdutzt stehen und schauen erst was das ist! =) Normales Rehverhalten!
    • Original von SharpShooter
      Original von Nighthouser
      Ein Freund von mir hatte vor ein paar Wochen ein Wildunfall: Er fuhr über eine Brücke, die sich nach der Autobahn wieder senkte, so das man sehr schlecht den weiteren Verlauf einsehen kann, da stand auf einmal ein Reh vor ihm ... Lichthupe / Hupe / ... etc. hat nichts geholfen, das Reh stand einfach nur rum und glotze ihn an ... leider hat er es mit dem linken vorderen Teil seines Autos erwischt ...


      Aufblenden...Lichthupe...Hupe sowas nützt auch nicht bei Rotwild...die bleiben bei sowas eher noch verdutzt stehen und schauen erst was das ist! =) Normales Rehverhalten!


      *klugscheissmodan*

      Rehwild ist nicht gleich Rotwild :P

      Rotwild macht deutlich mehr Bumms als ein Reh, weil größer und schwerer

      *klugscheissmodaus*
    • Original von F-Thrawn
      Original von SharpShooter
      Original von Nighthouser
      Ein Freund von mir hatte vor ein paar Wochen ein Wildunfall: Er fuhr über eine Brücke, die sich nach der Autobahn wieder senkte, so das man sehr schlecht den weiteren Verlauf einsehen kann, da stand auf einmal ein Reh vor ihm ... Lichthupe / Hupe / ... etc. hat nichts geholfen, das Reh stand einfach nur rum und glotze ihn an ... leider hat er es mit dem linken vorderen Teil seines Autos erwischt ...


      Aufblenden...Lichthupe...Hupe sowas nützt auch nicht bei Rotwild...die bleiben bei sowas eher noch verdutzt stehen und schauen erst was das ist! =) Normales Rehverhalten!


      *klug*zensiert*modan*

      Rehwild ist nicht gleich Rotwild :P

      Rotwild macht deutlich mehr Bumms als ein Reh, weil größer und schwerer

      *klug*zensiert*modaus*


      Lies nochmal genau...ich schrieb das es bei Rotwild "auch" nichts nützt und hinten steht" normales Rehverhalten" hätte genauso schreiben können das "sich Rehwild ebenso verhält" vielleicht wäre das verständlicher rüber gekommen.Außerdem zeig mir mal einen der in so einer Gefahrensituation sagen kann was er wirklich getroffen hat mit dem Auto außer es ist jemand der in dem Gebiet bewandert ist. :P
    • Außerdem zeig mir mal einen der in so einer Gefahrensituation sagen kann was er wirklich getroffen hat mit dem Auto außer es ist jemand der in dem Gebiet bewandert ist


      Das ist gaaaanz einfach. Wenn man noch erkennen kann um was für einen Fahrzeugtyp es sich ungefähr gehandelt hat, dann war es ein Reh. Ist dies nicht mehr möglich, dann wars Rotwild. Ist wirklich so :evil: - liegt daran

      1. dass Rehwild viel kleiner von der Körpergröße her ist (wird meistens von der Front erfasst und einfach weggeschleudert). Rotwild fährt man die Läufe (= Füße) unter dem Rumpf weg und der knallt dann auf die A-Säule -> das geht eigentlich immer tödlich aus für die Insassen in der ersten Reihe und das Rotwild sowieso).

      2. dass Rehwild viel leichter ist (15-25kg) als Rotwild (beim Hirsch bis weit über 200kg). Daraus kann man sich dann leicht die unterschiedliche Auftreffwucht ausmalen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von C.D.T. ()