2.0 TFSI im Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 2.0 TFSI im Golf 4

      Hallo Leute
      Kann man einen 2.0 TFSI Motor vom Golf V GTI in den Golf 4 schrauben.
      Weiss jemand wo man das machen kann??
      MfG Elpolo

    • Natürlich kann man das machen, möglich ist alles.

      Nur ob du dir die Kosten und Arbeit antun willst ist die andere Frage?

      PS: die nächste Frage ist auch ob es nicht wesentlich sinnvoler wäre einen 1.8T einzubauen, da dies mit SEHR viel weniger Aufwand verbunden ist.

    • Ich würde beim 1.8T bleiben. Bei dem Aufwand kannst du dir auch gleich nen 5er GTI kaufen.
      Möglich hingegen ist alles. Ich hab mal nen R32 Motor im Golf 2 gesehen und seitdem glaub ich, dass ALLES irgendwie geht 8)

    • das wollt ich auch grad sagen, alles nur eine Frage der Zeit.

      Kann mich noch gut dran erinnern, als damals die Leute angefangen haben, nen vr6 in den golf 2 oder polo 6n einzubauen, ein absolutes Novum!
      Wird man wohl ab nächstes Jahr ab und zu schon auf Treffen bestaunen können.
      Aber die Technik (Direkteinspritzung) finde ich sehr reizvoll, ausserdem kann man aus dem Motor viel rausholen, der hat ne Menge Potenzial!

      Die Tuner biten mittlerweile auch derbe Turbokits mit passendem Krümmer und der sonstigen Peripherie an.

      In Vebindung mit Allrad im Golf 4 sicherlich sehr geil! =)

    • Machbar ist das, dazu kannst allerdings nen 5er GTI völlig schlachten. Der läuft ausschließlich über CAN Bus und ob sich da so die Schnittstellen zwischen Motorelektronik und Komfortsystem samt Climatronic vertragen ist so ne Sache. Der CAN im 5er ist wesentlich schneller als der im Golf IV.

      Also alles aus den 5er GTI raus, sprich ABS mit ESP und den Motor samt Kabalbaum und natürlich der Schalttafeleinsatz wegen der WFS usw.

      Motorhalterungen sollten auch passen, auf den 1. Blick sieht das gleich aus. Und am Ende gibt es ja auch Golf V mit 1.4 16V Maschinen aus den 4er Golf.

      Also wenn einer die Zeit und das Geld hat das zu wagen, Hut ab

    • Wenn du wirklich mit dem Umbau anfängst dann poste mal immer wieder Bilder und halte uns immer auf dem neuesten Stand.

      WIRKLICH RESPEKT UBERHAUPT AUF SOLCHE GEDANKEN ZU KOMMEN 8o

    • Wenn du alles tauscht ist es möglich!
      Weil der Golf 5 motor eine andere art von can bus hat!
      Wenn ich nur so was zusammen gebasteltes wird wirst du extreme probleme bekommen
      mit der elektronik.
      Der aufwand lohnt sich echt nicht!
      Da kannst gleich einen golf 5 gti kaufen ,kommt bestimmt billiger

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Ich denke, wer so einen Umbau wirklich plant und durchführt, der macht es nicht aus Kostengründen, sondern vor allem sich und anderen um zu zeigen, was machbar ist.
      Gerade heutzutage wirds nicht leichter mit der ganzen Elektronik...