Wo und wann Klimacheck

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wo und wann Klimacheck

      Wo und wann würdet ihr einen Klimacheck machen.

      Meiner ist jetzt 4 Jahre alt, und habe ihn vor einem Jahr bei einem Vertragshändler gekauft. Wird das Kühlmittel eigentlich vor Verkauf frisch gewechselt?

      Wenn ich einen Termometer an die Mitteleren Lüftergitte hebe, zeigt er 10° an. Ist das nicht einwenig zu viel, 7° sind doch OK oder?

      Wo würdet ihr einen Klimacheck durchführen lassen? VW, ATU, Bosch Service? Wie sind die Preise ungefähr und wielange dauert so ein Klimacheck?

      Danke

    • das Kältemittel muss nie gewechselt werden, höchstens wenn du ein leck im Sxstem hast nachgefüllt werden. wer sowas behauptet ist einfach ein vollidiot oder füllst dein kühlschramk zuhause auch immer mit neuen kältemittel

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • beim Klimaservice wird das ganze System evakuiert (also Vakuum), und soweit ich weiss wird das Kältemittel wiederverwendet, oder ?

      aber im Prinzip kann man schon von einem "Wechsel" sprechen

      und mit dem Kühlschrank zu Hause kannste das nicht vergleichen weil beim Auto auch Leitungen aus Gummi sind, durch die das Kältemittel diffundiert. Es wird also weniger. Nach 3 Jahren fehlte bei mir ein drittel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von passatplus ()

    • also wenn mein system läuft wozu soll ich da was wechseln. das rückpumpen machen sie nur damit sie die klima nicht überfüllen die menge steht in gram vorne auf den schlossträger. mein vater ist Klimafachman er hält den ganzen kramm einfach nur als abzocke von autohäusern und werkstäten

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • Hallo,
      ich habe meine Klimaanlage heute auf Grund mangelnder Kühlleistung geprüft. Dazu habe ich das System entleert, indem ich zunächst das Kältemittel zurückgewonnen habe. Dabei stellte sich heraus, dass ca. 250g Kältemittel zum Sollwert fehlten. Dies ist jedoch noch im Grünen Bereich und deutet nicht zwangsläufig auf ein Leck im System hin (trotzdem werde ich das im Auge behalten). Jedenfalls habe ich die Anlage dann ca. 30 Minuten evakuiert und im Anschluss mit der richtigen Menge befüllt. Anschließend fühlte ich mich sofort wieder wie im Kühlschrank :D

    • also ich hab für meinen Klimacheck bei ATU 100,- bezahlt, nur damit du ungefähr weiß womit du rechnen musst..hab aber keine ahnung ob es die wartung irgendwo billiger gibt,aber bei VW ist es sicher teurer...

    • alles reine abzocke das Kilo R407 kostet circa 20€ und ne halbe stunde Vakumpumpe laufen lassen kosten sagen wir mal 30€ und der spass kosten dich dann 100€ naja jeden das seine

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"

    • Wie ist das?
      Die Brühe ist ja auch nicht unbedingt gesund, oder?
      Also in Bezug auf selbst wechseln?
      Was bringt die Sache mit der Vakuumpumpe? Die hätte Ich nämlich.

    • Selbst wechseln geht nicht. Das Kältemittel selber ist ungiftig, es sei denn es kommt mit einer offenen Flamme, z. B. ner glühenden Zigarette, in Berührung. Gefährlich ist es wenn du das Kältemittel direkt abbekommst und eine Erfrierung davonträgst. Dann ist, im Gegensatz zu Verbrennungen, nix mehr zu retten.

      Das Vakuum wird erzeugt weil es ein geschloßenes System ist. Wie willst du sonst, bei atmospärischen Druck, das Kältemittel reinbekommen?

      Wenn noch nie ein Klimacheck durchgeführt wurde empfiehlt es sich schon den mal durchführen zu lassen. Ne Klimmaanlage wird im Werk nie mit der angegebenen Menge gefüllt, außerdem wird beim Befüllen ein Kontrastmittel (um Lecks zu finden) und neues Öl für den Klimakompressor zugegeben.

    • Mal eben selbst in der eigenen Hobbygarage wechseln geht nicht :rolleyes:
      Das Kontrastmittel leuchtet normalerweise nur unter UV-Licht und wird auch nur hinzugegeben, sofern ein Leck vermutet wird. Ansonsten kommt einfach nur entsprechendes Maschinenöl mit in den Kreislauf. Das Kontrastmittel ist nämlich schweineteuer und wozu, wenn die Anlage doch dicht ist?

    • :rolleyes: Hallo ??

      Jetzt denkt mal bitte 5 min nach bevor hier so ein sche... geschrieben wird. Wenn ihr nämlich einmal auf die "Schnauze" gefallen seid weil der Kompressor im A.... war nur weil nicht genug Kältemittel vorhanden war, dann gebt vorher einmal öfter 50e´s aus für die Füllmengenprüfung als 8o 650e´s für nen neuen Kompressor (mit Einbau,etc.)
    • wer so blöd ist und nicht merkt das die klimaanlage schlechter kühlt und sie dann nicht nachfüllt ist selber schuld

      "In einen Audi quattro kannst Du einen dressierten Affen setzen, der gewinnt auch"