VW FSE mit Lintech Bluetooth erweitern

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW FSE mit Lintech Bluetooth erweitern

      Hallo, von Lintech (lintech.de) gibt es einen Adater, die serienmäßige VW (Votex/Cullmann) FSE durch eine neue Blackbox zu erweitern/ersetzen. In der aktuellen "GuteFahrt" ist ein Einbau am Beispiel eines Golf V beschrieben....

      Dieses Thema wurde zwar hier schon mal andiskutiert, aber nicht weiter verfolgt.

      Habe ein paar Fragen:

      1. wo ist die "originale" Blackbox (habe einen Golf IV, MJ. 2002)
      2. hat schon jemand die Lintech-Lösung eingebaut?
      3. wie ist die Verständigungsqualität im Vergleich zur serienmäßigen?
      4. hat jemand Bilder vom Einbau im Golf IV gemacht, oder ein Foto, wo zu erkennen ist, wo das Bedienteil verbaut wurde?

      Als Alternative kommt für mich eigentlich nur das neue Becker 7995 in Frage.... Hat hier sich vielleicht schon mal jemand die Arbeit gemacht, das serienmäßig vorhandene Mikrofon an eine Bluetoothfähige HeadUnit anzuschließen??

      Ich bin gespannt auf eure Antworten =)

    • ist die Cullmann FSE eig. vom Radio abhängig? Oder hat die irgendwo nen eigenen Lautsprecher? Hab nämlich jetzt nen Alpine Radio drin..

      Gruß, Mumpits - Martin
      DER NEUE SCIROCCO - Über 400 Bilder, Erfahrungsberichte, Informationen zu der Ausstattung, Farben, Motoren und co - alles auf einer Seite: Scirocco08.de
      Scirocco 2.0 TSI Risingblue Vollausstattung bis auf Navi&Panoramadach - Mein Umbauthread|Scirocco08.de/Martin

    • Original von Mumpits
      ist die Cullmann FSE eig. vom Radio abhängig? Oder hat die irgendwo nen eigenen Lautsprecher? Hab nämlich jetzt nen Alpine Radio drin..


      bei meinem tt läuft das mit übers radio. wie es beim golf aussieht kann ich net 100%ig sagen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Altes Thema, für mich aber recht neu. Würde auch gerne meine eingebaute FSE von Cullmann eine Bluetooth-Schnittstelle spendieren.

      Mein "Freundlicher" meinte es gäbe für den Golf4 keine Bluetooth-Erweiterung. Er war sich ganz sicher. Scheinbar bietet VW sowas ja auch nicht an ... nun bin ich über diesen Thread gestolpert und würde gerne wissen, ob es mittlerweile eine gute Lösung gibt, der Cullmann-FSE Bluetooth beizubringen.

      Falls ja, was muss auf die Einkaufsliste? Hoffe es geht wirlich so einfach wie man sich es vorstellt ... Stecker der Handyschale abziehgen, Bluetooth-Stecker rein, Bluetooth aktivieren, Geräte finden, lostelefonieren.

      Bleibt es ein Traum oder geht´s doch?

      Viele Grüße,
      Doggy