Auto aufgebrochen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auto aufgebrochen

      Moin Jungs.
      Heute hab ich den Schreck des Lebens bekommen.

      So hat alles angefangen:
      Heute morgen sind wir mit meiner Familie mit 2 Auto (meinem und nem Touran) nach Bonn zu meinem Bruder gefahren.
      Der hatte heute B´Day.
      Alles schön und gut.
      Auto abgestellt, und ab in die City...Bonn besichtigen.
      Nach ner schönen Schifffahrt etc. sind wie gegen 18.30 Uhr wieder zurück zu seiner Wohung gefahren.
      Dort standen wir ca. 5 Min. um und Getränke zu kaufen.
      Ich dachte schon "Mann was is das ne Gegend", weil gerade ein Jugendlicher abgezogen worden ist von 4 "Türken".

      Naja, ab zur Wohung um langsam nach Hause zu fahren.
      Die Hälfte vom Parkplatz wo die Autos standen sahen wir schon.
      Ich schertzte noch und sagete "Mein Auto ist weg!"
      Als wir dann an meinem Parkplatz ankamen und nur noch der Touran da stand würde mir erstmal überl...mein Auto stand nicht mehr da wo ich es am Morgen abgestellt hatte.

      Ich hab direkt die 110 gewählt und den Fall geschildert.
      Der nette Herr am Telefon sagte mir dann das mein Auto abgeschlept worden sei, weil Pasanten beobachtet haben bzw. gesehen haben das die Scheibe eingeschlagen war.
      Dann musste ich erst mal die für den Bezirk zuständige Polizeiwache anrufen.
      Die haben mir dann gesagt wo ich mein Auto holen kann.

      Bei Abschleppdienst angekommen und erstmal geguckt was weg ist.
      Naja, Standart halt:
      Radio (In-Dash, 1 Monat alt) und ein kaputtes Handy war weg.
      Dann halt die Scheibe eingeschalgen, Seitentür zerkratz und die Aluminiumverkleidungen der Amaturen zerkratz.
      Ich denke mal das die das Radio mit nem Schraubenderher rausgezogen haben.
      Dann konnte ich erstmal 150€ für´s Abschleppen blächen.

      Dann erstmal zur nächsten Waschstr. und die Scherben rausgesaugt und ab nach Hause.

      Eben habe ich mit meiner Versicherung telefoniert:
      Ich soll morgen nen KVA machen lassen und dennen alles Rechungen schicken.
      Also die vom Abschlepper, Schaden und die Rechung vom Radio.

      Das Handy ist nicht mit in der Versicherung, war aber eh kaputt.

      Naja, morgen dann erstmal zur Werstatt und gucken was ich bei der ganzen Sache noch rausholen kann.

      Aber das was mich am meisten stört ist das irgendwelche Penner in meiner Karre waren dich ich nicht kenne.
      Das ist fast so wie wenn man weiß das einem die Freundin fremd gegagen ist...!

      Naja, ich warte jetzt erstmal ab.
      Bis ich ein neues Radio etc. habe bzw. die Kohle von der Verischerung habe kann bestimmt dauern.

      Frage noch an die Versicherungsprofis:
      Die Versicherungsdame am Telefon meinte das die die Abschleppkosten nicht übernehmen.
      Es könnte aber sein das die das doch übernehmen, aber normalerweise nicht.
      Stimmt das?
      Ich seh nämlich nicht ein die Kosten für das Abschleppen zu übernehmen, obwohl ich nichts dafür kann....!

      Naja, war auf jeden Fall ein schöner Tag bis vor ca. 4 Std.

      So, Frust bin ich los...das musste jetzt einfach mal sein.

      MfG ThirdFace
    • Autoknacker

      Ich hoffe die Kerle haben mit dem geklauten Radio Pech :D und es funzt nimma!
      Ansonsten find ich sowas unter aller Sau,aber ich glaub net,dass du es besser gefunden hättest,wenn du die Typen gekannt hättest,die dir dein Auto aufgekloppt ham oder :P

      Naja Kopf hoch,die Sommertreffenaufkleber haste doch auch schon bekommen...
      Das sollte ein Anfang sein (von etwas GROßEM 8o ) :D

      Vielleicht kriegen sie den oder die Pfeifen ja auch beim nächsten Bruch dran, aber die Versicherung hat schon gezahlt.Effekt: -neues Radio
      -die Typen kriegen ne Strafe

      (hach Phantasie kann soooo schön sein :D )

      MfG Captain Düning

    • Auch von mir herzliches Beileid!

      Kenne das ist mir auch schon 2x passiert.

      Neben der Rennerei (Polizei, Versicherung, Autohaus) und der Selbstbeteiligung hat mich ebenfalls am meisten gestört, dass irgenwelche Fremden Penner in meinem Auto waren.

      Man müsste mal einen auf frischer Tat ertappen, den würde ich eigenhändig durch den Doppel Din Schacht ziehen, aus dem er mein Radio gerissen hat X(X(X(

    • @Captain Düning: Den Adapter vom Radio haben die schonmal vergessen. Und das Handy war eh kaputt.

      @Feldi: Tannenbusch in der Westpreußenstr. am Acora Hotel.


      @all ;): Mein Bruder hat sich gestern mal ein bisschen informiert...das diese Woche schon das 3 Auto was da aufgebrochen worden ist.

      Naja, bei meiner Werkstatt war ich gerade auch schon.
      Die Tür ist zerkratzt, da die das Auto von Innen im abgeschlossenem Zustand nicht aufbekommen haben (also die Tür) und sich somit über die Tür hängen mussten.

      Naja, mal gucken wann ich die Kohle von der Versicherung bekomme.
      Das Radio war gerade 1 Monat alt... :rolleyes:

      P.S.: Wenn bei Ebay zufällig einer ein InVion DVD In-Dash Radio sieht, sagt mir bitte bescheid.
      Das Radio ist baugleich mit dem Yakumo CarEntertainer 7.

      Danke.

      MfG ThirdFace
    • In Tannenbusch wohnt nur Pack. Das ist mit der schlimmste Ortsteil von Bonn. Da würde ich nie im Leben ne gescheite Karre länger als ne Stunde stehen lassen. Aber das kannst Du ja net wissen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von Feldi
      In Tannenbusch wohnt nur Pack. Das ist mit der schlimmste Ortsteil von Bonn. Da würde ich nie im Leben ne gescheite Karre länger als ne Stunde stehen lassen. Aber das kannst Du ja net wissen.


      Dafür weißs ich ja jetzt.
      Leider zu spät.

      Mein Bruder wusste es leider auch nicht, da er erst seit kurzem dort wohnt. Und das auch nur aus beruflichen Gründen.
      (Im Acora Hotel)
      MfG ThirdFace

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ThirdFace ()

    • oh man immer schlimm sowas zu hören!!

      hoffe mal du bekommst alle unannehmlichkeiten entsprechend vergütet!!!

    • Hab das Auto gerade in meine Werkstatt gebracht.
      Krieg jetzt erstmal ne neue Scheibe und ne Alarmanlage.

      Den Rest muss ich dann mit der Versicherung klären, wenn ich den KVA habe.

      MfG ThirdFace
    • mein Beileid... ist echt assozial sowas... X(
      mir ist das auch im April passiert... Seitenscheibe eingeschlagen und Navi geklaut...
      Scheibe hab ich gleich bei Carglass machen lassen, hat ungefähr 150 euro gekostet (also meine SB)...
      Navi hat die Versicherung ohne zu zögern bezahlt... Rechnung hin geschickt und das wars... Jetzt hab ich mir halt zusätzlich zur DWA noch die IRÜW nachgerüstet (sicherheitshalber) =)

      Und da dein Radio erstmal nen Monat alt ist, müsstest du eigentlich den kompletten Betrag wieder bekommen...
      Aber das die einfach dein Auto abgeschleppt haben und du dann noch selbst zahlen musst verstehe ich nicht so ganz...
      Wünsch dir viel Glück das alles reibungslos verläuft...

      mfg
      patrick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von patrick85 ()

    • Original von Nighthouser
      Mein Beileid... hört sich echt schlimm an!


      Ist es auch.
      Uns sind eben noch ein paar Schäden aufgefallen.
      Das Handschuhfach ist am Griff oben und unten zerkratz.
      Ich nehm mal an das die da auch mit nem Schraubenzieher dran waren, obwohl es offen war und am Sitz, da wo der Hebel ist um den Sitz nach vorne zu machen ist ein Riss im Stoff.

      Das wird bestimmt nicht billig.
      Naja, wie immer abwarten.
      MfG ThirdFace