Zündkerzenwechsel 2 Liter 115PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündkerzenwechsel 2 Liter 115PS

      Hallo, ich müßte bei meinem Golf4 die kerzen wechslen. Also Abdeckung runter und tja wie weiter? Ist ein 2.0 AQY Muß da die komplette Ansaugbrücke runter oder kann man das noch auf eine andere Weise machen?

    • Ansaugbrücke muss wohl oder übel runter! Anders wirst du leider nicht ran kommen!

      Liste mir mal bitte alle Kennbuchstaben auf und Baujahr, dann schau ich mal ob ich ne Anleitung für dich bekomme!

      Laut meinen Angaben wurde der AQY im Beetle verbaut!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von StevenW ()

    • hallo, laut meinem serviceheft ist bei mir ein AQY 2.0 115ps verbaut. erstzulassung war september 2000.

      wäre schön wenn es ne anleitung dazu gäbe denn dann weiß ich wenigstens was abgebaut werden muß.

    • ... das mit dem MBK ist schon ok. Mein Golf (10/2000) hat auch nen AQY 2.0 85 kW. Zum Kerzenwechsel kann ich dir nicht viel sagen da es bisher immer in der Werkstatt gemacht wurde. In meiner Schrauberanleitung steht nichts von demontage der Ansaugbrücke:
      "nach demontage der Motorabdeckung die Zündkerzen mit 3122B aus- und einbauen Anzugdrehmoment 30 Nm."

      Gruß Greg

    • ich hab das ganze schonmal bei nem 2liter im golf 4 gemacht, laut repleitfaden muss man nichts ausbauen....
      meines erachtens ist aber die abnahme der absaugbrücke von nöten.
      ich hab alles dran gelassen, aber das war ein tierisches gefummel und ich würde es soo nie wiede machen :D

    • ja brücke abmachen ist besser. du solltest dir dann auch gleich noch ne neue dichtung holen kostet so um die 4 euro direkt bei vw. leider kann ich die teilenummer grad net finden.

      und dann ansaugbrücke ab, vorn 4 hinten 2 schrauben, alles imbus glaub größe 4 oder 5. dann kommst du bequem an die kerzen dran.

      gruß

    • hab das nun endlich hinter mir. die brücke hab ich nicht abgebaut, ging so, aber einmal und nie wieder, der typ der das entworfen hat, sollte das zehnmal pro tag machen. zum glück ist die aktion erst wieder bei 120000km fällig und da hab ich den golf sicher nicht mehr....