Motor stirbt die ganze Zeit ab...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motor stirbt die ganze Zeit ab...

      Hi Peoplez,

      ich habe folgendes Problem bei meinem 1,6er:

      Wenn ich z.B. an eine Ampel im 1. Oder 2. Gang hinrolle und die Kupplung drücke, geht der Motor meistens aus. Auch wenn ich anhalte und der Motor ist mal nicht abgestorben, dann pendelt die drehzal zwischen 600 - 700 Umdrehungen und er stirbt fast wieder ab. Das geht aber nur ca. 15 sec. so, dann läuft er wieder rund bei ca. 900 Umdrehungen.

      Was könnte die Ursache dieses nervigen Problems sein? LLM oder Lehrlaufregelung? Und muss ich zur Beseitigung in ne Werkstatt, oder kann ich selber auch schon mal was versuchen?
      Achja, hab das K&N 57i Kit verbaut.. vielleicht sollte ich ja mal mein Luftfilter reinigen? Bin nämlich schon über 10000 KM mit dem Ding gefahren; wie reinigt man das Ding eigentlich?

      Viele Fragen..
      hoffe ihr könnt mir helfen!

      MfG,
      Brainbug666

    • Das Problem hatte ich mal bei meinem alten Car, da war der Unterdruckschlauch futsch....
      Kann aber auch die Drosselklappe sein...

      LUFI reinigst so:

      runter nehmen, vorsichtig ausklopfen, von innen nach aussen ausspülen, trocknen lassen (nicht in der Sonne!), dann mit K&N-Öl wieder einsprühen => fertig !

      Gruß