Navigations Monitor im Rückspiegel

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Navigations Monitor im Rückspiegel

      Hallo Leute,
      seit einiger Zeit bin ich auf der such nach einem Navigationsgerät und bin heute auf dieses vielverschprechende Gerät von VDO Dayton gestoßen.

      Dabei Handelt es sich um einen Innenspiegl bzw Rückspiegel mit integriertem 4" Monitor an dem ein Navirechner angeschlossen wird.

      Hier mal ein BILD! und einige Links:

      VDO Dayton Homepage

      VDO Dayton MM2100 im test!

      Meine Frage jetzt an euch, hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Was haltet ihr davon?

      Würdet ihr mir eher vom Kauf abraten?

      PS: der Preis für den Spiegelmonitor liegt bei 329€


      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DaProbleM ()

    • Gehört schon, gesehen nein.

      Aber bevor ich mir nen Spiegel kaufe der 330 € kostet. Leg ich lieber noch ein bischen was drauf und bau mir nen richtig coolen CarPC ein.

      Außerdem sieht man dann nur noch auf der Fläche dieses Navi ding oder sieht man auch noch was hinter einem ist. Dann würde ich das nämlich auch als Sicherheitsrisiko sehen wenns nicht so ist.


      Aber ob du es dir kaufst oder nicht ist am Ende ja nun doch wieder deine entscheidung ;) Ich würds nicht machen. Viel zu winzig. da erkennt man ja nur bei genauem hinschauen.

      Und das dann noch bei der fahrt...

    • ich sag mal du kannst bei vdo nichts falsch machen.nimm aber lieber einen normalen monitor umrüsten kannst du immer noch.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Original von $il3nceR

      Außerdem sieht man dann nur noch auf der Fläche dieses Navi ding oder sieht man auch noch was hinter einem ist. Dann würde ich das nämlich auch als Sicherheitsrisiko sehen wenns nicht so ist.

      Aber ob du es dir kaufst oder nicht ist am Ende ja nun doch wieder deine entscheidung ;) Ich würds nicht machen. Viel zu winzig. da erkennt man ja nur bei genauem hinschauen.

      Und das dann noch bei der fahrt...


      gibt doch auch anzeigen, die das bild an die windschutzscheibe werfen. wird denke ich mal ähnlich sein... also ein bisschen transparent.
      und als sicherheitsrisiko würd ich es nicht sehen, schließlich wären alle möglichen lieferwagen und lkws auch nur gefährdung.
      außerdem schaust du wenigstens in den spiegel und siehst zumindest einen teil... besser als wenn du ständig nach unten schauen musst!

      so winzig ist es zudem auch nicht, glaube ich... sitzt ja direkt davor...
    • ja gut stimmt auch wieder. Trotzdem mir wäre ein großer monitor lieber.

      Aber bis jetzt muss ich mein Notebook als Navi nehmen, hab nich das Geld fürn CarPC.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von $il3nceR ()