Von 10mm² auf 2,5mm²/ Aktiv Sub*update*

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Von 10mm² auf 2,5mm²/ Aktiv Sub*update*

      Hi!

      Hab ne vermutlich recht dämliche Frage...habe mir für mein Cabrio nen Aktiv-Sub zugelegt...einer für Untersitzmontage. 10mm² Kabel ziehe ich von der Batterie in den Innenraum und da kommt auch schon mein Problem. An der Rückseite des Subs ist ein Stecker, aus diesem laufen allerdings 2,5ermm² Kabel. Wie kann ich nun die 10er auf die 2,5er stopfen und macht das überhaupt Sinn, wenn ich ausm Motorraum n 10er ziehe und die letzten 50cm bis zum Sub geht´s wieder auf 2,5er Kabel runter??

      Hoffe mir kann jemand helfen...

      Beste Grüsse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ameisentöter ()

    • Was ist denn das für ein aktiver Sub und was hat der für eine Leistungsaufnahme?

      Wenn die Anschlüsse jedenfalls für 2,5qmm ausgelegt sind, dann wird der Hersteller das vorher eigentlich schon gut berechnet haben. Falls seine Berechnungen falsch wären, dann würde das 2,5qmm Kabel bei zu viel Last bestimmt verglühen.

      Ich würde Dir wenn dann zu einem Sicherungsverteiler raten. Dort gehst Du mit 10qmm drauf und von dort gehst Du mit einem ziemlich kurzen 2,5qmm Kabel auf den Sub. Dazwischen packst Du dann ne Sicherung für den Fall der Fälle.

    • Du redest so in der Mehrzahl...???...geht da 2x Plus ran oder was??? Oder ist net eher des eine Minus?? versteh net ganz wasde meinst...nen link wo man des sich mal anschauen könnte wäre hilfreich oder dasde mal ein Bild machst.

      jo und wie ich gerade seh...wurde dre tipp schon gegeben mit dem verteiler...

      ich sollte schneller tippen...oder schneller überlegen was ich tippen will :D

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()

    • Hier die Daten vom Woofer ansich...

      Hab mir auch scho gedacht, warum soll ich eigentlich n 10er nehmen, wenn der Hersteller selbst nen vorgefertigten 2,5er Stecker beilegt. Damit könnte ich doch fast vom Zigianzünder Saft ziehen, oder? Der Woofer zieht glaub net so viel....

      Woofer 160mm Dual Voice coil
      Peak Input Power 140 WATT (70 + 70 Watt Twin air way
      RMS Power 60 WATT
      Übergangsfrequenz 90 Hz -24dB/Oct. Lowpassfilter
      Frequenzbereich 30 Hz - 180 Hz
      Empfindlichkeit 90 dB
      Besonderheit Phasenschalter
      Eingang Cinch oder über Lautsprecheranschluss
      Fernbedienung ja, mit Mute und Gain
      Gewicht 2,5 Kilogramm
      Maße 318 x 215 x 79 mm

    • Wenn Du dann wirklich nen 2,5qmm Kabel nehmen kannst, dann kannst Du auch den Strom unterm Lenkrad bei dem Innenraumstromverteiler anschliessen. Falls dort noch ein Steckplatz frei ist, kannst Du da sogar nen normale KFZ-Sicherung verwenden.

    • Geil, das hört sich gut an...werde das mal versuchen...jetzt hoffe ich, dass der Woofer auch so einen Klang wie im Verkaufsraum bringt :baby: Wäre zu schön


      Danke schonmal für die Antworten;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ameisentöter ()

    • Also, hab alles angeschlossen....Chinch is dran, Remote is dran...fürn Strom hab ich mal den Zigianzünder angezapft. Nutze natürlich nun durchgehend die 2,5er Kabel....es tut sich leider überhaupt nix. Woran kann das liegen? Ist der fliessende Strom zu schwach oder Woofer im Eimer? Kabels sitzen alle fest und ich dnke auch, dass ich alles richtig angeschlossen habe. Die Kontroll LED am Zigianzünderstecker leuchtet, also Strom wäre da...
      Was kann das sein?