1.6 16V oder 1.9 TDI! + Super Plus frage!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6 16V oder 1.9 TDI! + Super Plus frage!

      Hi!

      spiele gerade mit dem Gedanken mir einen Golf IV Bj 02 zu kaufen.

      Entweder einen 1.6 16V mit 105 PS oder einen 1.9 TDI mit 101 PS.

      Mache mir nun gerade Gedanken um die Wirtschaftlichkeit, meine Fahrleistung wird sich zwischen 20-25 tkm belaufen. Also irgendwo genau in der Grenze zwischen Diesel/Benzin.

      Sollte ich ein bisschen weniger Fahren lohnt sich der Benziner, ein bisschen mehr, der TDI.

      Nun mal ne Frage zum 16 V, wie ich neulich lesen musste, benötigt der Motor SUPER PLUS !!

      Meint ihr es reicht auch normales Super zu tanken? Tanke momentan mit nem Polo auch Super und Verbrauche fast so viel wie der Golf IV verbraucht. Also wäre das kein Problem.

      Da die meisten Tankstellen ja nicht einmal mehr Super Plus im Angebot haben sondern nur noch Ihre Edel Benzin Marken! Für 1,52€ den Liter!

      Was haltet ihr davon? oder ist davon eher abzuraten!?!?!

    • Also soweit ich weiß kannste dem 1,6 16V Super Bleifrei geben. Schluckt er eh glaub ich!

      Bei deiner Fahrleistung würde ich mich wahrscheinlich für den Diesel entscheiden. Klar es ist knapp an der Grenze. Dann musst du wissen ob du irgendwann mal vorhast, dem Gölfchen nen Sportauspuff zu verpassen und Klang zu bekommen! Weil dann biste beim Diesel an der falschen adresse! Ich bin sehr zufrieden mit meinem Diesel... nur alle 30tkm zu inspektion...keine Probleme mit! Bei mir war es aber eine einfache entscheidung bei einer Laufleistung von ca. 35tkm im Jahr!

      Von ihrem Edelbenzin zeug iss eh abzuraten weil test zufolge das Zeug eigentlich nur was bei Hochleistungsmotoren bringt! Also weit über den 100PS! Und der Preis ist ja auch utopisch den die dafür verlangen!

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • der benziner läuft auch mit super, hatte selber mal einen davon.
      aber bei 20 tkm würd ich auf jeden fall nen diesel nehmen.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Also ich fahre meinen Golf IV 1.6 16V wenn ich mal in DEutschland tanke ;) mit Benzin! Obwohl man einen kleinen Leistungsverlust merkt!

      MFG Daniel

    • Bei dieser jährlichen Fahrleistung würde ich auf jeden Fall zum Diesel greifen. Ich denke die Grenze der Wirtschaftlichkeit liegt irgendwo zwischen 15 und 20 TKM.

      Außerdem kommt es auch auf die bisherige Laufleistung des Golfs an. Beim Diesel ist bei 90TKM Zahnriemenwechsel usw. nötig. Das kostet beim :) um die 600 EUR. Falls der Golf um die 90TKM weg hat also unbedingt darauf achten, dass dieser Service schon gemacht wurde.

      Der Diesel kostet ja nicht nur weniger an der Tankstelle, ein Diesel hat bei moderater Fahrweise auch einen niedrigeren Verbrauch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus1234 ()

    • letztes jahr war in er autobild ein bericht, ob diesel oder benziner ....


      da haben die auch die 2 autos genommen, die du vorgeschlagen hast ..... das ergebnis war, das sich der diesel damals schon ab 13.500km gelohnt hat, wenn du ihn 2 jahre fährst !!!

    • im grunde habt ihr ja recht ...

      ich sollte mich für den diesel entscheiden!

      der diesel der in frage kommt, hat ziemlich genau 90.000! werde mal nachfragen ob der Zahnriemenwechsel schon vorgenommen wurde.!

      danke!

      werde dann mal berichten wie es letztendlich ausgegangen ist!

    • Wenn du dir den Diesel kaufst und der die 90 k km hat und das nicht gewechselt wurde, dann sag einfach du kaufst ihn wenn die den Service noch machen. KOSTENLOS (Nur bei Händler, Privat weiss ich ned)

    • Also ich hatte den besten Vergleich, bin über ein Jahr lang (28000km) einen Golf IV 1.6 8V (BJ 2000) gefahren und fahre seit ein paar Wochen einen 1.9 TDI mit 100 PS (BJ 2003), ich will nie wieder einen 1.6 fahren, steht einfach in keinem Verhältnis.

      Okay, der Diesel ist im Unterhalt teurer, aber bei mir rendiert es sich und das beste ist, wenn nach 700 km der Tank immer noch zu 25% voll ist und der 1.6 schon fast zweimal getankt hat.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • also das mitd em fast 2 mal tanken stimmt nicht. ja mit einen diesel kommt man viel weiter is ja auch logisch brauch ihc nicht erklären, aber ich fahr meinen 1.6er auf 640 km bis er schreit. BITTE TANKEN

    • Also ich bin mit meinem 1.6 meinen Arbeitsweg mit 8-9,5 Litern gefahren und fahr inzwischen meinen 1.9 TDI zwischen 5,5 und 6,5 und das sogar bei schnelleren Geschwindigkeiten wie mit em Benziner.


      Gruß Timo (Golf_IV)

    • Na das sind ja nette Verbrauchswerte für den 1.6er. Allerdings hatte ich nen FSI. Mit dem habe ich meistens zwischen 7 uns 7,2 Liter gebraucht. Als der Sprit so teuer war habe ich auch mal auf 6,4 Liter gehabt...aber dafür will der auch das teure Super+ haben.
      Ich würde Dir aber trotzdem auch auf jeden Fall zum Diesel raten bei der Kilometerleistung=)

    • Original von elle76
      Na das sind ja nette Verbrauchswerte für den 1.6er. Allerdings hatte ich nen FSI. Mit dem habe ich meistens zwischen 7 uns 7,2 Liter gebraucht. Als der Sprit so teuer war habe ich auch mal auf 6,4 Liter gehabt...aber dafür will der auch das teure Super+ haben.


      Das lag auch an der Fahrweise und an dem Weg zur Arbeit (Berg hoch, Berg runter), wenn ich sparsam gefahren bin, kam ich auf 6,5 Liter, aber das war kein fahren mehr, sondern schleichen und auf Dauer auch nicht möglich.


      Gruß Timo (Golf_IV)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf_IV ()

    • Original von maltestenzel
      Alternative evtl 1.6 auf Autogas umrüsten?
      Werd meinen in gut 2 Wochen machen lassen!



      erst macht man sich abhänging von den Öl Scheichs und jetzt von den Russen :rolleyes:!

      Nich so mein Ding!


      Naja ich werde mir den 1.9 TDI heute mal angucken! (bei nem VW Händler, angeblich sei der Zahnriemenwechsel schon vorgenommen worden)