Sportfedern oder doch Komplettfahrwerk?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportfedern oder doch Komplettfahrwerk?

      Moin Leude,
      ich stehe vor einer schwieriegen Frage und brauch mal das Know-How von Leuten die Ahnung haben.

      Momentan fahre ich auf meinem Golf Mille Miglia Evo 5 8x18 ET 35 mit Conti Sport 2 225/4 18 RZ.

      So sieht er aus, während VW Blasen lätztes WE:

      begy.de/04-08-06_1936

      Nun stehe ich vor der Frage nur Sportfedern oder gleich Komplettfahrwerk! Allerdings sind meiner Dämpfer noch gut. Die haben erst 43000 km auf dem Buckel.

      Was die Tiefe an geht denke ich an ca. 40 mm. Soll primär die Optik verbessern und ein minimum an Fahrkompfor erhalten! Was denkt ihr über Keil?

      Hat jemand Erfahrung mit der gleichen Felgen+Reifen Combi?

      Was empfehlt ihr: Typ? Hersteller? wo bekomm ich's günstig?

      thx

      _______________
      dermitdemgolftanzt

    • stehe vor dem gleichen Problem..

      nacj nun ist es kein Problem mehr. Hab mich für das FK Highsport entschieden.
      Wollte nichts halbes machen, weil ich mich dann eh wieder ärgere, wenn ich n halbes Jahr später doch n FW kaufe..

      Bei mir sind auch alle Dämpfer neu, aber was solls..
      Günstig ist beim Forumshändler NH4U.
      Lass dir mal ein Angebot machen =)

      Gruß Herbi

    • @ Herbi

      Das highsport habe ich schon mal ausprobiert. Gefiel mir aber nicht. Die Fahreigenschaften bzw. der Fahrkompfort hat mich nicht überzeugt. Hinzukommt das es qualitativ nicht sehr hochwertig war. Manche Teile waren aus Messing und wie lange die halten weiß man nicht. Also habe ich es wieder verkauft.

      Trotzdem danke für den Vorschlag.

      _______________
      dermitdemgolftanzt

    • also ihr müsst euch halt im Klaren sein ob ihr richtig tief wollt -> dann ein fahrwerk, oder nur ein bisschen damit er nicht mehr so hoch aussieht -> dann reichen ja auch federn.

      ausserdem kommt es immer drauf an wie man "komfort" definiert :)

      ich finde mein silverline hat 0,0 komfort, der typ der es mir eingebaut hat, meinte es wäre noch ziemlich weich und es gibt noch viel härtere ...

    • @ herbi:

      Kompfort empfindet jeder anders. Also würde ich sagen, da du das Fahrwerk bereits hast probier es aus. Mir war es zu hart, dafür das ich nur ein bisschen tiefer wollte damit er nicht so hoch aussieht.

      Was die Federn angeht: Welche würdet Ihr empfehlen und wo bekomme ich sie günstig?

      Und auch wichtig: Müsste ich vorne börteln bei 40 mm Federn und meiner Felgen+Reifen Combi?

      8x18 et 35
      225/40 18 RZ

    • Original von Herbi
      stehe vor dem gleichen Problem..

      nacj nun ist es kein Problem mehr. Hab mich für das FK Highsport entschieden.
      Wollte nichts halbes machen, weil ich mich dann eh wieder ärgere, wenn ich n halbes Jahr später doch n FW kaufe..

      Bei mir sind auch alle Dämpfer neu, aber was solls..
      Günstig ist beim Forumshändler NH4U.
      Lass dir mal ein Angebot machen =)


      Genau meine Meinung !!
    • Klingt ganz ok. Ich schau mir das mal an. thx

      Laut Info liegt der Neupreis für ein Bilstein B8 um die 600 €. Da ich ein armer Student bin werde ich wohl meine Standart Dämpfer so lange behalten bis sie hinüber sind und mich erst dann nach Alternativen umschauen. Außerdem haben meine Dämpfer erst 43000 km auf dem Buckel. Die müssen noch bisschen leiden. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von samsemilia2004 ()

    • achso eine frage noch...
      wenn ich mitm gewinde beim tüv ne tiefe von sagen wir 50/45 zugelassen habe, kann ich dann im winter einfach wieder 2cm höher gehen?

      oder muss ich dann beide höhen abnehmen lassen?
      oder geht generell nur eine?

      Gruß Herbi