Parrot CK3100 an ein VW BETA ,.. über Iso Stecker oder Line-In

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Parrot CK3100 an ein VW BETA ,.. über Iso Stecker oder Line-In

      Hallo,..

      habe mir von Parrot die CK 3100 LCD gekauft,..
      Dabei ist ja auch ein ISO-Adapter-Set.

      Das GOLF IV Beta Radio hat ja die entsprechenden ISO Stecker,..
      michaelneuhaus.de/golf/golf4stecker.htm

      Nur,... was kann ich an Kammer I (gelb) bei Teil-1 (gelb) an Pin 7 (Telefon-Eingangssignal +) und
      Pin 12 (Telefon-Eingangssignal -) wirklich dran hängen ??

      Die Parrot hat ja zwei "lose" Adern mit line+ und line-

      Eigentlich müsste die Sprache ja schon normal über die Lautspecher Stecker laufen,,..
      soll ich somit line+ und line- einfach weglassen oder "zusätzlich" auf die Pine 7+12 geben ??

      Was passiert genau,.. wenn das Radio ein Mute bekommt,..
      (Darf ich überhaupt BEIDES gleichzeitig anschliessen,.. (LINE und/oder Lautsprecher Stecker ?!)

      -> kommt die Sprache über den Verstärker von der Parrot oder über den Verstärker vom Radio ??
      danke,.. Micha

      PS: Sind die Telefon-Eingange Pin 7+12 eigentlich "richtige" Line-In ??
      dann könnte ich ja auch MP3 Player dran anschliessen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfIV_Micha ()

    • Hallo,

      entweder oder.

      Wenn Du die Line-In nimmst nutzt Du den Verstärker des Radio´s und hast den Vorteil das Du die Tel.-Lautstärke über das Radio regeln kannst.

      Alternativ (wenn Dein Radio keinen Tel-in hat) ist die Möglichkeit über ISO-Kammer B direkt an den Lautsprecher vorgesehen.

      Der Tel.-In ist schon ein echter Line-In, allerdings nur in Mono.....was bei MP3 aber denn auch egal wäre, klingt eh nicht ;)

      Gruss Frank

    • Beim BETA ist nur die Blaue Steckbuchse für den Wechsler belegt.
      Die andere Steckbuchse Gelb ist blind.
      Die anschlüsse sind erst ab dem GAMMA vorhanden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zonki101 ()

    • habe heute das CK3100 an ein MFD angeschlossen...
      mach es einfach mit den Adapter über den ISO-Stecker, die CK3100 ist laut genug, und die Lautstärke kannst du auch über die Parrot regeln, ist vollkommen ausreichend.

    • Original von zonki101
      Beim BETA ist nur die Blaue Steckbuchse für den Wechsler belegt.
      Die andere Steckbuchse Gelb ist blind.
      Die anschlüsse sind erst ab dem GAMMA vorhanden.


      danke für die Tipps,..

      "Mist" der Gelbe ist blind ??!!
      Na dann war das oben ja eine tolle Pin-Belegung !! (bei Michael Neuhaus)

      Ich war bevor ich hier wieder geguckt habe beim Freundlichem.

      Da der keine "Reperatur-Stecker" oder Stifte hatte, habe ich einen Mini-Iso (blau) mit genommen, wo direkt zwei
      chinch Buchsen (rot/schwarz mit dem Loch) dran gelötet waren,..

      hat 8,2 Euro gekostet,..

      Dabei wurde ein Pin als Kanal1, und zweiter Pin Kanal2, und dazwischen als Masse genutzt (also Stereo),..
      kann aber sein, dass es auch gänzlich das falsche Kabel ist,..
      (welche Pinne genau belegt sind, muss ich nochmal schauen)

      Werde ich mal testen,.. aber wenn nix auf Buchse Gelb ist,.. habe ich halt pech..

      Ich wollte eigentlich nur nicht den CK3100 Lautsprecher "Umschalter" nutzen, weil ich dachte, dass dieser mein normales
      Musiksiganl eventl. dämpft oder etwas "brummt" oder so,..
      oder das Relais halt laut "klackt"

      Habe ihr nach dem Einbau keinerlei Veränderung zu vorher bei der normalen Musik erlebt ??

      und zweite Frage,.. auf welcher Box labert den die CK3100 ??

      Nur vorne (links oder recht) oder auch hinten ??
      Das Beta hat ja eh nur Front,..
      Danke
    • Original von zonki101
      Beim BETA ist nur die Blaue Steckbuchse für den Wechsler belegt.
      Die andere Steckbuchse Gelb ist blind.
      Die anschlüsse sind erst ab dem GAMMA vorhanden.


      Stimmt nicht, das Beta hat nen Tel-Mute und Tel-In !
      Weiss leider die Belegung nichtmehr, meine aber dass die im Handbuch steht.
    • Original von BoraVarTDI


      Stimmt nicht, das Beta hat nen Tel-Mute und Tel-In !
      Weiss leider die Belegung nichtmehr, meine aber dass die im Handbuch steht.


      Es geht hier um die Gelbe Steckbuchse.
      Was du meinst ist der Grüne.
    • blau, grün, gelb... ?!?

      ICH bin schuld,... habe selbst nicht genau hingeguckt,...!!

      Ich habe nach Pin7+12 an der "gelben" in meiner ersten Mail gefragt, habe aber selbst nicht gesehen
      (das richtig drunter steht, Teil-1 gelb nicht belegt.)

      Es geht also wirklich die ganze Zeit um die GRÜNE!!

      und da ist laut dem Bild auch Telefon-Eingangssignal als Eingang an Pin7+12.
      (aber weiterhin KEINE Masse, somit wohl wirklich MONO),

      mein gekaufter Stecker liegt im Auto, bin morgen mal gespannt, ob der überhaupt dazu passt...


      Also, ich fass nocheinmal zusammen:
      Das BETA hat keinen Gelben Stecker, dafür aber einen Grünen und an diesem gibt es Pin7+12.
      (-) Telefon, wird wahrscheinlich soviel wie Masse bedeuten, somit nur Monoanschluss,..

      Ich werde es ausprobieren,.. ist mir eigentlich sympatischer als ein "Relaisumschalter" im Parrot-Kabe.

      ansonsten noch jemand eine Idee und Erfahrung ???? thanxs

    • Original von GolfIV_Micha
      blau, grün, gelb... ?!?

      ICH bin schuld,... habe selbst nicht genau hingeguckt,...!!


      Hehe....und keine hats gemerkt :D *patschandiestirn*

      gruss Frank
    • so... und nu hae ich auch im Auto verglichen ?(

      habe wirklich den falschen Stecker gekauft,..
      (blau bleibt blau),...

      Mein gekaufter ist als alternative zum CD-Wechsler gedacht,.. (halt der blaue)
      Dort gibt´s auch Audio CD Links und Recht MIT Masse...

      ... da ich am Wochenende keine neuen Stecker mehr bekomme,
      werde ich nun einfach zwei Drähte an das Beta anlöten....

      Bei so einem altem Radio schadet es ja nichts,... (und dann Lüsterklemme :)
      .... oder ich nutze doch die Relais Schaltung von der Parrot,.. mal gucken was mir besser gefällt,

      je nachdem wie sih das Radio bei Mute verhält...
      -> ich werde dann abschliessend berichten,....
      mfG.