Zündplus an der Kofferraumsteckdose???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zündplus an der Kofferraumsteckdose???

      Hallo ,
      Ich bräuchte für meinen Car-PC Zündplus an der Steckdose im Kofferraum, da sonst meine Zusatzbatterie bei ausgeschaltetem Motor geladen wird und damit die Starterbatterie leersaugt.Gibt es da eine (einfache???) Möglichkeit die Steckdose von Dauerplus auf Zündplus zu schalten.Damit könnte Ich dann auch eine Einschaltautomatik für den PC realisieren.
      Hoffentlich kann mir einer von euch helfen.
      Danke im vorraus für eure Hilfe.

    • Hi und danke für die Antwort,
      gibt es im Kofferraum irgendwo eine Möglichkeit Zündplus abzuzweigen oder muss ich das vorn vorne nach hinten führen?

      Danke

    • Hi,

      ich brauche auch ein Zündungsplus im Kofferaum! Ich habe das vor mit einem Relais zu realisieren. Ich habe mir da mal eins Rausgesucht:
      Link

      REL. 896H 50A 1AK KA./LA. 12VDC = 792H (bitte in die Sche eingeben)

      Nur wie Schließe ich das an? muss ich mit dem Zündungsplus auch einen Stromkreis erzeugen? Gas gibt doch dann einen Kurzschluss bei nur 90Ohm Wiederstand?

      Oder kann ich das Am Zündungsplus vom Radio einfach abgreifen um den andern Dauerplus stromkreis freizuschalten?

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gustav-Gans ()

    • Schau dir mal die Zeichnung auf dem Relais an. Dort siehst du eine Spule und einen Schalter. An die 2 Pole der Spule legst du Masse und Zündung an. Sobald du die Zündung einschaltest ist der Stromkreis zur Spule geschlossen und das Relais zieht an. Die beiden übrigen Pole kannst du dann wie einen Schalter werten und in den Stromkreis den du schalten möchtest intigrieren.

      Gruß nightmare

    • Wenn du Masse schalten möchtest kannst du natürlich die Masse sowohl für den Endverbraucher als auch fürs Relais selbst verwenden.

      Für Masse brauchst du kein Kabel nach vorne ziehen. Hinter dem Seitentepich links im Kofferaum gibt es nen Massepunkt an der Karosserie. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung hab müsste der zwischen Rücklicht und Radkasten liegen. In der C Säule müsste auch noch einer sein.

      Gruß nightmare

    • Danke für die Antworten. Dann mache ich das so, dass ich die masse von beidem auf die Karosserie oder auf die masse vom Zigarettenanzünder lege und für den Steuerswtromkreis einfach ein Kabel vom Radio nach hinten lege.

      Was mich jetzt trodsdem interesseiren würde warum ich im Steierstromkreis keinen kurzschluss erzeuge da der stromkreis mit keinem verbrauchenr betrieben wird?

      Gruß

    • In einem Relais sitzt ein Elektromagnet. Der Elektromagnet besteht aus einer Spule die um einen Eisenkern gewickelt ist. Sobald der Steuerstrom durch diese Spule fliesst wird der Eisenkern magnetisch und bewegt somit einen mechanischen Schalter. Dieser Vorgang ist durch ein Klicken zu hören.

      Der Verbraucher ist dieser Elektromagnet. Durch die länge des Drahtes etc. ist der Widerständ so hoch das es keinen Kurzschluss gibt.

      Was hast du denn fürn Car PC bzw. welches Netzteil ? Die 12V PC Netzteile die ich kenne haben alle ne Steuerlögik. Die schliesst du wie ne Endstufe an. Also Plus, Masse und Zündung. Dann kannst du zusätzlich durch umstecken von Jumpern bestimmen was dein PC machen soll wenn du die Zündung ein/ausschaltest.

      Den Rechner manuell runterfahren bevor du die Zündung ausschaltest ist doch auch nicht das wahre. Schau dich doch mal HIER um. Dort bekommst du 1A Lernstoff rund ums Thema Car PC.

      Gruß nightmare

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nightmare ()

    • Hi,

      danke für die ausführlich erklärung!

      Ja ich hab ein M2-ATX das ist so eins mit logik nur habe ich noch andere teile wie usb Hub mit externer Sromversogrung und zwei lüfter zur kühlung die ich auch per zündung abschalten möchte.

      Gruß

    • Ok jetzt schnall ich auch was du vor hast.

      Wenn du das M2 hast dann hast du doch auch schon den S Kontakt im Kofferraum. Kannst dein Relais einfach mit dabei hängen. Idealerweise kannst du die Zusatzverbraucher auch mit ner Relaiskarte über den PC steuern. Wenn du nen ordentliches Frontend hast lässt sich das leicht in die Software intigrieren.

      Gruß nightmare

    • Hi,

      ja das mit der Relaiskerte werde ich auch noch realisieren. Nur möchte ich alles schon mal einbauen und mir dann demnächst Centrafuse mit Navi kaufen und dann mache ich das mit einer Relaiskarte.

      Danke nochmal für deine schnellen antworten!

      Wenn ichs dann gemacht hab berichte ich nochmal ob es geklappt hat!

      Gruß