8,5x18 @ 215/35 R18 Geht das?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5x18 @ 215/35 R18 Geht das?

      hi,
      passt bei meinen golf eine 8,5x18 et30 drauf ohne bördeln zu müssen? (keine tieferlegung vorhanden)

      ps: im festigkeitsgutachten wurden reifen von 215/35 R18 erwähnt. wäre das eintragbar? oder doch lieber 225/40 R18 ?
      es handelt sich um die MAM MT2 felgen, hat da jemand ein tüv gutachten? habe wie gesagt nur dieses festigkeitsgutachten!

      und muss ich den tacho angleichen lassen? (1,9tdi 115ps AJM)

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • Die passen ohne probleme drauf.
      Wenn du dein Auto nicht tieferlegen willst dann würde ich 225/40 nehmen.
      Aber wenn du irgendwann mal ziehmlich tief willst dann würde ich eher 215/35 nehmen.

    • Also wenn du Pech hast bekommste die 8,5x18 ET30 garnicht erst eingetragen ohne Tieferlegung da einfach die Radabdeckung fehlt!Ein möglichst schmaler Reifen könnte da helfen(sieht aber recht bescheiden aus wenn du nicht tieferlegen willst) aber bei 225/40 ohne Tieferlegung seh ich da schwarz.Ich habe meine 8,5x17 ET30 mit 225/45 auch nicht ohne Tieferlegung eingetragen bekommen an der VA und das ist schon 4 Jahre her.

    • 8,5x18 ET 14 mit 215/35 18 funktioniert vorne !
      Wenn du mit der Kombi richtig tief willst lass die orig front dran - spreche aus erfahrung :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brainbug666 ()