VW Radio RCD 200

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VW Radio RCD 200

      hat schon jemand von euch das das VW Radio RCD 200 im golf 4 eingebaut?

      wurde ja im variant verbaut aber wurde da was an den steckern verändert?will ein cd radio mit mp3 im oem style.

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • hi,
      ich habe das drin.

      da es den großen can-stecker hat, musst du halt die iso-stecker umbaun.
      also das stecker-gehäuse bei conrad oder so kaufen und umstecken.
      dann brauchst du noch nen adapter für die antenne.

      am besten du hälst dich an diese anleitung.


      hat dein golf schon can? wenn ja dann musst du es, wie oben beschrieben vom ki abgreifen.
      meiner hat leider noch kein can, also muss ich auf gala verzichten und das licht ist dauerhaft an. stört aber auch nicht weiter...
      dafür sieht das ding schön oem aus ;)

    • also in den es rein soll is bj03 sollte can haben.



      aber den cd player mit sd karten slot geht nicht bei mir?oder?
      drück mich ganz unten.wie gesagt meiner is bj 03

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bimpf ()

    • ja da is das alpha noch drin.aber das läßt sich tauschen ohne stecker zu tauschen(das will ich nicht machen).

      hab ich can? ja nech?aber der soll ja nur ohne can gehen?

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Original von bimpf
      ja da is das alpha noch drin.aber das läßt sich tauschen ohne stecker zu tauschen(das will ich nicht machen).

      hab ich can? ja nech?aber der soll ja nur ohne can gehen?

      Das RCD 200 braucht im Prinzip die gleichen technischen Voraussetzungen wie das Delta um gescheit zu funktionieren (Bleuchtung, Ein- und Ausschalten mit dem Zündschlüssel). Und das ist nun mal der Komfort-CAN. Aber wenn dein Golf IV aus Baujahr 2003 stammt, dann hat er den richtigen CAN. Wenn du willst, kann ich dir ja mal den Stromlaufplan von Delta zuschicken. Wie gesagt: Das RCD 200 ist genau gleich verkabelt, da der Quadlockstecker bei allen VW gleich belegt ist.

      Ach und das mit dem Stecker: Also je nach Ausstattung kannst du einfach die Kabelpins aus dem alten Stecker rausmachen und unverändert in den Quadlock-Stecker schieben. Somit kannst du das ganze wieder ganz leicht zurückbauen.

      Steffen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steffenV6 ()

    • oh und wo?
      hast nen link?

      VCDS / VCP in Thüringen,Sachen Anhalt, Hessen, Niedersachsen--->pn me

      DVD/TV free RNS 510/850,
      Discover Media, Discover Pro


    • Hallo,

      ich bin dabei ein RCD 200 in meinen Golf 4 MJ 2002 einzubauen.
      Das Radio habe ich nach dieser Anleitung angeschlossen, es funktioniert soweit.
      Nur die Instrumentenbeleuchtung ist immer an, auch wenn die Zündung aus ist und das Radio schaltet sich auch nicht beim Abziehen vom Zündschlüssel aus.
      Teilenummer vom Kombiinstrument ist die 1J5 920 846 C der CAN-BUS ist da auch an Pin 8 und 9 belegt.

      Das RCD 200 habe ich in einem anderen Golf 4 mit original eingebautem Delta Radio ausprobiert, da funktioniert alles.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Borgo ()

    • Über CAN läuft beim RCD 200 afaik "nur" GALA und die Lichtsteuerung. Wenn man also auf GALA verzichten kann und wem das dauerbeleuchtete Display + Tasten nicht stört braucht man keinerlei Adapter. Man braucht nur den Quadlock-Stecker und nen FAKRA-Adapter für die Antenne. Dann einfach die Stecker aus dem vorhandenen ISO-Steckergehäuse ausdrücken und wieder entsprechend in den Quadlock-Stecker stecken. So steht dem mp3-Genuss im OEM-look nix mehr im wege ;)