US rückleuchten keine Zulassung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • US rückleuchten keine Zulassung

      Sind die US Rückleuchten eigentlich für den Deutschen Markt zugelassen? Die haben doch kein E Aufdruck. Bei einem Unfall kann das Probleme mit der Versicherung geben?

      Wer fährt US Rückleuchten?

    • das ist aber auch bekannt das die keine zulassung in deutschland haben. wie du bereits geschrieben hast, kann es bei einem unfall hart auf hart kommen und du hast die a karte gezogen

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • RE: US rückleuchten keine Zulassung

      Original von gggooolllfff
      Wer fährt US Rückleuchten?


      Um das noch zu beantworten ... ziemlich viele hier! =)
    • wenn man die draufzieht und das raus kommt, was erwartet einen dann als Strafe?

      stimmt es das es 3 Punkte sind?

      denn wenns dafür keine Punkte gibt hole ich mir die auch

      (denn punkte sind gerade ein BISSCHEN ungünstig)

    • Original von Matschgo
      Wennst so viel Pech hast und einen Polizisten erwischt der DAS bemerkt... dann hast sicher auch das Pech mit den Punkten^^


      stimmt wohl! wobei die us leuchten ja eher zu den unaufälligen "nicht zugelassenen" gehören. mich hat noch niemand drauf angesprochen.
    • dann hat sich das schon erledigt, wenn punkte bringt.
      Werde dann wohl auch di pacific nehmen


      @ gggooolllfff

      auf dem silbernen würde ich die pacific oder die Hella rot weiß weiß rot nemhmen.
      Komm bitte NIE auf die Idee, zum lexus style zu griefen, gibt meiner meinung nach nicht, was schlimmer aussieht

    • Original von Murderer
      @ gggooolllfff

      auf dem silbernen würde ich die pacific oder die Hella rot weiß weiß rot nemhmen.
      Komm bitte NIE auf die Idee, zum lexus style zu griefen, gibt meiner meinung nach nicht, was schlimmer aussieht


      du hast vollkommen recht. und wenn man schonmal so nen G mit den "rückleuchten" sieht, kann man nur weinen :rolleyes:
    • Ich wage es zu bezweifeln, wenn es hart auf hart kommt, dass du die goldene A-karte gezogen hast.

      1. es gibt serienmäßig verbaute RL die kein E zeichen haben. bsp. pacific leuchten.

      2. was soll ich als normaler bürger tun, wenn ich zum VW menschen gehe und dort RL ordere und ich bekomme US leuchten hier in deutschland. woher soll ich wissen, dass es US leuchten sind, soll ich die lichttechnisch untersuchen?

      3. wieso vertreibt eigentlich VW, US leuchten an normale deutsche bürger?

      4. warum achtet nicht VW drauf, dass einige leuchten kein E zeichen haben?

      wenn es hart auf hart kommt, da wette ich, bzw. werde ich alles versuchen, dass VW die goldene A-Karte zieht, nicht ich.

      mfg

    • Original von Dede
      Ich wage es zu bezweifeln, wenn es hart auf hart kommt, dass du die goldene A-karte gezogen hast.

      1. es gibt serienmäßig verbaute RL die kein E zeichen haben. bsp. pacific leuchten.

      2. was soll ich als normaler bürger tun, wenn ich zum VW menschen gehe und dort RL ordere und ich bekomme US leuchten hier in deutschland. woher soll ich wissen, dass es US leuchten sind, soll ich die lichttechnisch untersuchen?

      3. wieso vertreibt eigentlich VW, US leuchten an normale deutsche bürger?

      4. warum achtet nicht VW drauf, dass einige leuchten kein E zeichen haben?

      wenn es hart auf hart kommt, da wette ich, bzw. werde ich alles versuchen, dass VW die goldene A-Karte zieht, nicht ich.

      mfg


      Ich denke mal ganz so einfach ist es nicht,

      Unterbodenbeleuchtung wird auch verkauft, trotzdem ist sie nicht erlaubt. Nur mal als Beispiel.

      BBS CK 8x19" - FK Highsport II - SRS-tec R32 Kit - BN-Pipes R32 ESD - Votex DKS - in.pro Xenon - uvm.
    • Original von DaProbleM
      Original von Dede
      Ich wage es zu bezweifeln, wenn es hart auf hart kommt, dass du die goldene A-karte gezogen hast.

      1. es gibt serienmäßig verbaute RL die kein E zeichen haben. bsp. pacific leuchten.

      2. was soll ich als normaler bürger tun, wenn ich zum VW menschen gehe und dort RL ordere und ich bekomme US leuchten hier in deutschland. woher soll ich wissen, dass es US leuchten sind, soll ich die lichttechnisch untersuchen?

      3. wieso vertreibt eigentlich VW, US leuchten an normale deutsche bürger?

      4. warum achtet nicht VW drauf, dass einige leuchten kein E zeichen haben?

      wenn es hart auf hart kommt, da wette ich, bzw. werde ich alles versuchen, dass VW die goldene A-Karte zieht, nicht ich.

      mfg


      Ich denke mal ganz so einfach ist es nicht,

      Unterbodenbeleuchtung wird auch verkauft, trotzdem ist sie nicht erlaubt. Nur mal als Beispiel.


      Ja wer verkauft sie dir?

      ein schuppen in der nebengasse, oder ein weltkonzern?

      wer haftet denn wenn schädliche medikamente vetrieben werden?

      der hersteller, der arzt, der sie dir verschreibt, oder der patient?

      oder lass es mich so ausdrücken:

      ich denke es wird ziemlich einfach gesagt, "jau du bist im popo, wenns knallt, da du kein E zeichen hast, blablablubb".

      ich würd himmel und hölle in bewegung setzen um nicht in den popo gekniffen zu werden.

      und nochmal, was ist mit den pacific leuchten?

      fahren die, die jetzt kein E zeichen (serie) haben, alle ohne versicherungsschutz rum und sind alle betroffenen nun potentielle tuner?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dede ()

    • Original von Dede
      1. es gibt serienmäßig verbaute RL die kein E zeichen haben. bsp. pacific leuchten.


      Also die Aussage hat mich doch sehr nachdenklich gemacht! Da hab ich mich gleich an den Karton gemacht und meine Original Pacific Rückleuchten ausgepackt und nachgeschaut!

      Anfangs hab ich das E-Prüfzeichen nicht gefunden, doch wer suchet der findet!!!

      Die Rückleuchten des Pacific haben ein E3 Prüfzeichen. Hersteller Magneti Marelli und und und...
      das ganze steht in höhe der Rückfahrleuchten ganz richtung Mitte!!!
      Durch das weiß halt schlecht zu sehen...aber es ist da! Konnte mir nämlich nicht vorstellen das eine Original Rückleuchte kein E-Prüfzeichen hat!

      Und ja...OHNE E-PRÜFZEICHEN BEKOMMST DU WENN DIR EINER HINTENDRAUF FÄHRT AUF JEDEN FALL MINDESTENS TEILSCHULD!!!!!!
      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Danny_TDI ()