Einige offene Fragen...

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Einige offene Fragen...

      Hallo zusammen,
      nach einigen Nachforschungen weiß ich nun daß ich wie geahnt ein Orginal VW Sportfahrwerk in meinem Golf IV AJM habe.
      Laut dem Freundlichen ist er ab werk 15mm tiefer. Rein optisch fällt es nur vorne minimal auf hinten fällt es garnicht auf.
      1. Frage: Da ich nun auf R32 Optik umbauen lassen möchte, wollte ich ihn entsprechend auch ähnliche wie der R32 tiefer legen.
      Weiß jemand wie tief der R32 ab Werk ist? 20mm??

      2. Frage. Da ich nun schon Sport VW Dämpfer eingebaut habe, frage ich mich ob ich auch kürzere Federn darauf montieren könnte... dachte da an 30 bis max 40mm. Der freundliche meinte das geht nicht man bräuchte auch entsprechende Dämpfer aber hier im forum habe ich schon anderes gelesen. Da ich aber ehe schon 140TKM muß ich wohl ehe neue Dämpfer montieren, ist nur die Frage wieder orginal Sportdämpfer oder andere von Eibach oder H&R?

      3. schließt an die 2. frage eigentlich an. Mein jetziges Sportfahrwerk gefällt mir vom Handling Komfort etc sehr gut, möchte es so beibehalten wenn es geht jedoch eben ein wenig tiefer. Welche ist da die beste Lösung?
      Einfach nur 30/30mm Eibach Federn oder doch gleich mit H&R Dämpfern da ich wohl ehe neue Dämpfer brauche

      4. Gibt es Bilder hier von 30/30 und 50/50 tieferlegungen möglichste mit Bodykit? Ich würd gern mal sehen wie tief die dann wirklich am Ende sind.

      5. ich schätze mal dass man mit 30/30 im winter bei schnee keine probleme wegen der höhe hat oder irre ich mich da?
      mit 50/50 tieferlegung hat man sicher schon probleme wenn schnee etwas höher liegt und nachts festfriert oder?

      6. last but no least..... momentan habe ich noch die orginal highline alufelgen R16 drauf, könnte ich die erstmal drauf lassen vorübergehend oder geht das erst garnicht? will mir dann spätestens nächtes jahr 17 oder gar 18 Zöller holen auch wenn mich die Reifenpreise etwas abschrecken

      so das wars sorry für die vielen fragen aber ich kenn mich mit der materie halt noch nicht wirklich gut aus. Hoffe dass mir jemand die Fragen beantworten kann, wäre echt nett

      grüße
      Memo

    • Also..
      1. kann dir am besten ein R32 fahrer beantworten. ich habe nämlich keine Ahnung.

      2. hast du jetzt schon die Sport VW Dämpfer verbaut oder nicht? Vom Prinzip her kannst du die Dämpfer drin lassen und nur andere Federn verbauen, die Dämpfer gehen halt schneller an Arsch. Wenn du aber schon 140 TKM auf der Uhr hast würde ich dir gleich zu einem Fahrwerk raten. =)

      3. Also doch ein FW :D. Könntest auch neue Dämpfer kaufen und nur Federn verbauen. Dazu würde ich aber nicht raten, an nem FW denke ich wirst du mehr freude haben, evtl sogar eins mit Gewinde. da kannst dann noch deine Tiefe so einstellen wie du möchtest.

      4. Muss ich mal suchen.. Selber habe ich ein FW mit 50mm verbaut aber keine Bodykits.

      5. Wo wohnst du denn genau? Also im Winter habe ich wenig Probleme mit viel Schnee. Kommt mal vor das ich mit etwas schwung in den Parplatz fahren muss :D damit ich richtig rein komme. Oder man schiebt ein wenig zur Seite. Aber grosse Probleme hatte ich noch nie. Konnte immer fahren wo ich will. Auch auf den wegen zum Boarden gab es keine Probleme. Wozu haben wir denn den Winterdienst :]

      6. Natürlich kannst die 16" erstmal drauf lassen. Sieht optisch zwar nicht "spitze" aus, aber geht eine Zeit lang sicher. Muss ja dir gefallen. Für später würde ich dir gleich 18" raten. Ich habe den Fehler gemacht mir 17" zu kaufen und hätte mir nach spätestens einen Monat in den Arsch beissen können. Kauf also gleich 18" oder 19"...

      So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen....

      Gruss Dirk

    • Danke erstmal ja das half mir schonmal ein stück weiter

      sicher gibt es hier aber auch R32 fahrer oder? =)

      zu 2. da ich ein sportfahrwerk von vw drin habe wird da wohl auch ein sport vw dämpfer integriert sein nehme ich mal an.

      zu 3. gfw wird wohl am besten sein dachte ich mir auch aber ziemlich teuer und bissel bammel daß es am ende zu "hart" sein könnte.

      zu 4. mit bodykits sieht es sicher ja noch um einiges tiefer aus, deshalb würde bei mir 30/30mm sicher reichen aber habe leider auch keine passenden bilder gefunden

      zu 5. wohne im schönen rheinhessen also kein schneegebiet in dem sinne aber wenn es wieder soviel schneit wie letztes jahr muß man ja vorausplanen :)

      6. danke für den tipp ja werde mir dann wohl gleich 18" holen auch wenn die arschteuer sind

      grüßle

    • R32 ist AFAIK rund 25mm tiefer-sowas wirstdu aber nicht im Zubehör finden, da geht es meist erst ab 30-35mm Tieferlegung los. Die originalen VW Dämpfer der Sportfahrwerke sind übrigens nicht gekürzt sondern nur straffer abgestimmt, daher würde ich angesichts der Laufleistung bei einer Tieferlegung auf alle Fälle lieber ein komplettes Fahrwerk verbauen. Dir wieder originale Dämpfer zu kaufen rentiert absolut nicht wegen des Preises, für 4 neue Dämpfer bekommsz du auch schon ein komplettesFahrwerk oder bist zumindest nahe dran und da ist dann wirklich alles aufeinander abgestimmt. H&R oder Eibach wären z.B. gute Adressen für Komplettfahrwerke im bereich 35mm.

      Mit so einer Tieferlegung solltest du nirgends große Probleme bekommen beim Fahren oder auch nicht im Winter. Selbst mit rund 60mm an der VA komme ich noch so ziemlich überall hin wo ich hin will, selbst Parkhäuser sind mit etwas vorsicht kein Problem.

      Bodykits lassen den Wagen zwar optisch etwas tiefer wirken oder kommen tatsächlich tiefer (das variiert je nach Modell und Anbieter stark), aber optisch eigentlich am wichtigsten ist der Abstand Reifen-Kotflügel. Bei 18" sollte es daher schon 30mm oder mehr sein, ansonsten wirkt es halt sehr hochbeinig.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI