Kosten Zylinderkopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten Zylinderkopf

      Hi Leute :evil:

      Mein Golfi ist im Moment in der Werkstatt weil ich Kühlwasser verloren hatte, was wahrscheinlich an der Zylinderkopfdichtung liegt ( weil das System abgedrückt wurde und dicht ist ). Jetzt hat mich die Werkstatt gestern angerufen und meinte, dass die Dichtung leider erst morgen kommen würde, aber es sehr gut sein könnte, dass der Kopf nen Riss hat :rolleyes:.

      Was kostet ein neuer Kopf? Ich meine ausgebaut ist ja schon alles dann, aber ich überlege echt, ob ich das Auto dann nich verkaufe oder verschrotte oder sonstwas mache, weil langsam wird mir die Karre echt zu teuer. :evil:

      Gruß,
      VipViper2000

    • Hallo

      Wenn der Kopf wirklich einen riss hat, würde ich erstmal versuchen den kopf zu planen. Das heißt die entsprechende Werkstatt fräst einen Teil vom Kopf runter. Um nun das weggenommene Matrial zu ersetzen, nimmt man eine dickere Dichtung, oder man lässt es und hat ein wenig mehr Leistung.
      Kann aber sein das VW das verneint, muss halt mal nach einer großen freien Werkstatt gucken oder nach einem Motor spezialisten.

      Gruß Iceman19

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Iceman19 ()

    • Hallo,
      Ich hab ein ähnliches Problem!!
      Seit ungefähr 3 Monaten verliert mein Golf 5 (97000 KM) Kühlwasser in regelmäßigen Abständen von ca. alle 3 Wochen einen halben Lieter! Hab heute morgen den Wagen beim freundlichen gelassen um die Leitungen zu kontrollieren.
      Gerade haben die mich angerufen und meinten die Leitungen sind i.O. und der Zylinderkopf hätte einen haar-riss.Kein Wort von einer Dichtung oder so er sagte sofort Zylinderkopf! Er meinte Kostenpunkt von 1800- 2000 Euronen X(
      Jetzt wollte er erstmal bei VW nachfragen ob die da mit der Kulanz was machen können. Er sagte normalerweise ja aber da ich meine letzte Inspektion (vor 2 Monaten) bei A.T.U gemacht habe ist er sich nicht sicher.

      Jetzt zu meinen Fragen: 1800-2000 Europas??? Ist das angemessen??
      Kann es vielleicht doch etwas anderes sein??
      Wieviel würde VW bei einer Kulanz dazugeben?
      Kann der Freundliche das überhaupt von außen beurteilen, denn er hat nur die Leitungen abgedrückt und festgestellt das diese i.O. sind. Daraufhin sagte er : Dann muss es ein Riss im Kopf sein. Wollen die mich vielleicht abzocken??
      Also ich hoffe es sind nicht zu viele Fragen und vielleicht kann mir ja jemand ein paar antworten geben!

    • Also wenn sie den Kopf nicht runter genommen haben, kann man eigentlich nicht sagen, ob ein Riss drin ist oder nicht. Erstmal geht man von einer kaputten ZLK Dichtung aus. Falls jedoch der Kopf wirklich einen Riss hat (so wie es bei mir war) stimmt der Preis mit 2000. Das hab ich auch in etwa bezahlt.