An die 150PS tdi fahrer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • An die 150PS tdi fahrer

      Hallo,

      hab mal eine Frage an die 150PS tdi Fahrer.

      1. ab wann merkt man bei euch den Druck im Rücken, das der Wagen richtig vorwärts geht.

      bin bei jemanden mitgefahren und da geht es erst bei 3000U/min los.
      vorher ist da echt nicht viel zu spüren.
      (war ein 6Gang Schalter)

      2. bis wohin geht euer Tacho 220 oder 260km/H


      Danke

      Gruß FRank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FT-98 ()

    • Habe einen 131 PS TDI'ler mit 6 Gang Getriebe, Tacho geht bis 260, hatte noch nie mehr als 220 km/h drauf...

      Losgehen mit einen schlag ins genick tut er ab 2000 U/min, dann aber richtig!

      hab mir sagen lassen, da soll kein großer unterschied zwischen 130 und 150 PS liegen???

      Mein Airrider, bevor ich ihn verkauft habe:
      http://www.myvideo.de/watch/4718628/Golf_IV_TDI_on_Airride

    • Also ich meine, dass der Turbo bei ein bissel was unter 2000U/min loslegt. Bei 3000U/min ist bei fast allen Diesel-PKW weniger Nm, also auch weniger Schub... meine ich zumindest ;)

      Ein großer Unterschied ist das nicht zwischen dem 130er und dem 150er, aber en bissel merkt man es schon :D

    • Original von FireICE
      Also ich meine, dass der Turbo bei ein bissel was unter 2000U/min loslegt. Bei 3000U/min ist bei fast allen Diesel-PKW weniger Nm, also auch weniger Schub... meine ich zumindest ;)

      Ein großer Unterschied ist das nicht zwischen dem 130er und dem 150er, aber en bissel merkt man es schon :D


      Das Drehmoment ist fast identisch bei 96kW (131PS) TDI und 110kW (150PS) TDI. 96 kW = 310 NM und 110kW = 320 NM. =) =) =)

      Quelle: doppel-wobber.de/g4_motor.html#tech

      Dort findet man auch die Angabe, dass das volle Drehmoment bei 1.900 U/min anliegt (bei beiden Motoren).

      Und hier auch noch Infos explizit zum ARL: doppel-wobber.de/m_arl.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Markus1234 ()

    • Original von Markus1234
      Original von FireICE
      Also ich meine, dass der Turbo bei ein bissel was unter 2000U/min loslegt. Bei 3000U/min ist bei fast allen Diesel-PKW weniger Nm, also auch weniger Schub... meine ich zumindest ;)

      Ein großer Unterschied ist das nicht zwischen dem 130er und dem 150er, aber en bissel merkt man es schon :D


      Das Drehmoment ist fast identisch bei 96kW (131PS) TDI und 110kW (150PS) TDI. 96 kW = 310 NM und 110kW = 320 NM. =) =) =)

      Quelle: doppel-wobber.de/g4_motor.html#tech

      Dort findet man auch die Angabe, dass das volle Drehmoment bei 1.900 U/min anliegt (bei beiden Motoren).

      Und hier auch noch Infos explizit zum ARL: doppel-wobber.de/m_arl.html


      Ich hab ja auch geschrieben nur ein bissel :D;)

      Achja, alle haben IMO einen Tacho bis 260km/h!
    • RE: An die 150PS tdi fahrer

      dem ist net mehr viel hinzuzufügen, der Schub sollte sogar schon ab 1700-1800Umin deutlich zu spüren sein, da hier bereits knapp 300NM anstehen, obwohl der ARL etwas mehr Zeit benötigt um den vollen Ladedruck aufzubauen.
      Also wenn bis 3000 nix passiert ist definitiv was nicht i.O.

    • RE: An die 150PS tdi fahrer

      Original von FT-98
      Hallo,

      hab mal eine Frage an die 150PS tdi Fahrer.

      1. ab wann merkt man bei euch den Druck im Rücken, das der Wagen richtig vorwärts geht.

      bin bei jemanden mitgefahren und da geht es erst bei 3000U/min los.
      vorher ist da echt nicht viel zu spüren.
      (war ein 6Gang Schalter)



      Ich glaube, alle 150PS TDI haben nen 6-Gang-Getriebe.

    • @Technobazar

      Da gebe ich dir vollkommen recht!

      Allerdings ist der Motor in einem Golf 3 Variant eingebaut und in dem Handbuch findet man leider keine Angaben.

      Besten Dank für die vielen Antworten

      Gruß Frank

    • Ja,

      ist soweit alles vom ARL außer die selbst angefertigten Luftführungen, da die ja nicht alle vom ARL passen und, was uns etwas wundert, das Kombiinstrument, derTacho geht nämlich nur bis 220KM/H.

      Gruß FRank