RCD 300 kaputt - Null Kulanz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 300 kaputt - Null Kulanz

      Hallo,

      bei meinem RCD 300 ist das Steuergerät kaputt laut Fehlerspeicher.
      Das Radio schaltet manchmal so um, dass kein Knopf mehr eine Funktion hat:
      Ich kann keinen Sender mehr wechseln, keine Lautstärke mehr ändern, nix...

      Neustarten bringt auch keine Wirkung.
      Irgendwann funktionierts mal wieder (kann wie ich gemerkt habe dauern, 20min oder 40km...).

      Die Sauerei an der Geschichte ist aber:
      Mein Auto ist 2 Jahre und einen halben Monat alt, d.h. Garantie von Werk gibts nicht mehr.
      Die Zusatzgarantie deckt diesen Schaden nicht ab und der Kulanzantrag von meiner VW-Werkstatt wurde grundlos abgelehnt.

      Ich kann gar nicht beschreiben wie mich das ank****
      Bei Opel und Ford kriegt man auf sowas Kulanz, nur VW hats nicht nötig.

    • Das echt dumm gelaufen. Aber jetzt kannst du endlich ein besseres Radio verbauen. Und die fangen im Fachhandel bereits bei 120Euro an :D

      Ich würde mich an deiner Stelle garnicht drüber aufregen. Die Serientunner sind echt der letzte Mist.

      Ich bin mal gespannt wie mein RCD500 mit MP3 Wiedergabe ist. Mein neuer kommt ja im November. Aber wie ich mich kenne fliegt das schnell wieder raus :P

      Mfg
      Marcel

    • schreib mal ne email an VW. hab ich letztes jahr auch gemacht nachdem bei meinem Polo nach 2 jahren und 3 monaten plötzlich das scheibenwischergestänge vorne eingerostet war u. die scheibenwischer sich nicht 1 mm mehr bewegten. immerhin hat VW dann die hälfte der reparaturkosten (also 120 geteilt durch 2) übernommen obwohl ich rechtlich keinen anspruch mehr drauf hatte. die freggels von der vw-werkstatt selber wollten mir keine kulanz geben da ich meine inspektionen nicht bei VW habe machen lassen. X( aber eine email mit bisschen rumgeschleime hat geholfen. :P

      aber würd mir andererseits überlegen ob sich das fürs RCD 300 lohnt ;) wenn mein kenwood-radio mit meinem ipod-anschluß funzen würde hätte ich selber das rcd 300 schon rausgeschmissen

    • machs dir ganz einfach. ruf bei VW an 0800--8655792436 und schildere ihnen den fall nochmal. dieser wird dann erneut geprüft und mit etwas glück bekommst du dann auch die regulierung.

      bei meinem bock geht ne naht am sitz auf. VW wollte erst nicht übernehmen da der sitz schonmal gewechselt wurde und der wagen seit 4monaten außerhalb der kulanz ist.
      nachdem sich das autohaus für mich eingesetzt hat wollten die nur 50% übernehmen, das war mir aber zu wenig.

      daraufhin habe ich dort angerufen und micht etwas aufgeregt!
      und siehe da.... jetzt übernimmt VW alles zu 100%


    • Danke für die Tipps.
      Ich hab morgen nochmal einen termin in der Werkstatt, mal schauen was rauskommt. Die wollen selbst nochmal eine Anfrage schicken.

      In der Gebrauchtwagenanschlussgarantie jedenfalls steht es klipp und klar: Radios, Navis, Echsler, Soundsystem, etc. wird nicht abgedeckt.

    • Ich hab vorm Urlaub die Kulanzabteilung angerufen und die wollten sich dann per Post melden. Das ist jetzt zwei Wochen her, also ich denk mal das zieht sich noch etwas hin.

      Mehr hat sich bis jetzt nicht getan, ich warte also weiter und poste hier wenn es was neues gibt.

    • UPDATE

      Nach genau 4 Wochen kam heut ein Brief mit Bitte um weitere Geduld...
      Naja, immerhin, ich hab ja nicht mal mehr mit dem Brief gerechnet.
      Mal schauen, was da jetzt noch herauskommt.

    • So, die Kulanzabteilung von VW hatte mir letzte Woche nun doch die volle Kostenübernahme (allerding nur Materialkosten) für ein neues Radio zugesichert.

      Danke erstmal für den Tipp.

      Leider gibts denoch was unerfreuliches zu berichten und zwar hat der Wechsel der Radios 48,xx € gekostet... X(
      Ich dacht ich hör nicht Recht. Die mussten irgendwie noch die neue Seriennummer ins System vom Auto mit einspielen (also nicht einfach ein Radio raus, das andere gleich rein).

      Aber mal im Ernst, wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich meins selber ausbauen können und 50€ in ein gescheites Radio mehr investieren könne.

      Naja, was solls, jetzt kann ich es auch nicht mehr ändern, aber es war mir eine Lehre.

      Schöenen 3.Advent an alle!

    • Die habens nicht hingekriegt...
      Und wir sind sehr oft da, weil wir die ganzen Firmenwagen auch da hinbringen.
      Naja, was solls, sie haben es mit was anderem wieder gut gemacht :D