Parkpilot notwendig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Parkpilot notwendig?

      Hallo zusammen,

      wer denkt, dass sich die Investition in einen Parkpiloten bei einem Golf V Neuwagenkauf (Sportline 1.4 TSI) empfiehlt?

      Wer denkt, dass er eigentlich nicht notwendig ist?

      Sollte man das Geld ausgeben oder kann man es sich sparen und stattdessen in was anderes z.B. schmucke Alufelgen investieren?

    • naja, ob du mit einem golf einparken kannsat oder nicht, dass weißt wohl nur du am besten. ich hatte beim golf auch nie probleme. wobei man bald raus hat, wann der golf hinten zu ende ist. für meinen bora hätte ich sie schon gerne. da der hintern ja doch etwas länger ist *g

      Die BORA Page
      klick mich

      Ihr braucht Teilenummern? Dann schreibt mir per E-Mail.
      E-Mail
    • Ja die Sache ist die, dass ich von nem alten kleinen Corsa A auf nen Golfen V umsteige!

      Normalerweise behaupte ich von mir, dass ich schon autofahren und einparken kann! Bin halt nur unsicher, weil der golf eben schon viel größer ist als mein bisheriges auto...

    • Ich habe an meinem IVer auch eine. Ich muss sagen, mittlerweile möchte ich sie nicht mehr missen.
      Wenn ich immer denke, jetzt reicht es eigentlich, dann sagt die PDC das noch genug Platz da ist 8o

    • Naja wenn du so fragst könnte man ja auch auf die Servolenkung verzichten. Das gibt dicke Oberarme vom lenken und man spart das Geld für die Muckibude :D .

      Ich habe in 24 Jahren etliche große Autos gefahren und so etwas nicht gehabt, trotzdem möchte ich es heute nicht mehr missen. Heute wo alle "Stossstangen" lackiert sind ist die PDC ja günstiger als ne neue Lackierung. Leider gibt es die beim Golf nur für hinten. Ist wirklich praktisch in engen Grossstädten, früher wurde da ja auf Kontakt eingeparkt. Ist wohl heute in Deutschland nicht mehr möglich.

      Zu den Alufelgen, die würde ich auf keinen Fall bei VW mit bestellen, weil die viel zu teuer sind. Am besten den Wagen wenn möglich mit Winterreifen bestellen und Alus nachrüsten (z.B. reifen.com).

      Gruß bagmaster 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bagmaster ()

    • Hallo !

      Würde sie auf jeden Fall ordern. Sooooo teuer sind sie ja nun wirklich nicht, als dass du anschließend auf den Kauf schöner Alufelgen verzichten müsstes. Außerdem kommt ja zunächst einmal der Winter und da benötigst du höchstens Winterreifen. Deshalb mein Tipp. Nimm das Winterpaket mit den Winterreifen. So günstig kommst du da im freien Verkauf niemals dran. (Außer du kaufst irgendeinen Schrott) Die Sitzheizung ist auch recht günstig. Im Nachhinein aber fummelig nachzurüsten. Auch hier würde ich nicht sparen....


      Gruß Michael