Autoaufbruch ohne sichtbara Spuren

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Autoaufbruch ohne sichtbara Spuren

      Moin,

      komme grad zu meinem Auto und sehe dass der Knopf oben ist und Radio DVD etc. weg.

      Habe alles abgesucht, aber keine Spuren gefunden.

      Bin mir 100% sicher, dass ich abgeschlossen habe. Schaue immer nach, ob das rote Lämpchen blinkt. (ist das Ding eigentlich Attrappe?)

      Jemand ne Idee, wie das geht?

      Danke und Gruß

      Sen

      Bora Variant

    • Ich kenne das nur mit dem sog. Polenstich, dabei wird ein dicker Schraubendreher ins Schloss gerammt und umgedreht, die OEM DWA lässt sich so überlisten. Müsstest du dann aber am Schloss sehen.

      Die rote LED ist keine Atrappe, die zeigt an, dass die DWA scharf ist! ;)

      @ Benni: Das mit dem Tennisball klappt aber nur bei ´ner pneumatischen ZV und der G4 hat doch IMO ´ne elektrisch betriebene...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Also bei mir hat man den "Polenstich" auch nicht gesehen, da es wohl mit einem Schlüsselrohling statt eines Schraubendrehers gemacht wurde-hinterläßt kaum Beschädigungen, von außen war am Schloß nix zu sehen. Erst beim Rumdrehen des Schlüssels im Schließzylinder hat man es gemerkt da dieser hin war und er sich komplett drehen ließ. Die OEM Alarmanlage taugt deswegen eigentlich, außer man klemmt einen Erschütterungssensor zusätzlich dran, der dann beim "Stich" schon losgeht.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hallo,

      Mein Auto wurde auch mit einer Schlüsselatrappe geöffnet man hat am Schloss nix gesehen nur bei mir ging der Schlüssel nur noch bis zur Hälfte ins Schloss.
      Aber zum Glück wurden die Täter überrascht und mein Radio lag noch auf dem Beifahrersitz und das Werkzeug im Auto...

      Gruß Christian

      Life is short, enjoy the ride !

    • Habe grad nachgeschaut. Schloss hakt und ne kleine Delle ist ums Schloss herum. Fahre gleich zur Polizei.

      Die Jungs mussten alle Zeit der Welt gehabt haben. Selbst die Fußmatten sind weg.

      Sen

    • Hmm, letzens war bei mir auch der Knopf auf der Beifahrerseite oben. Hab geschaut ob was fehlt, aber nix bemerkt. Dachte an eine Fehlfunktion der ZV. Muss doch mal schauen, ob das Schloss ok ist.
      Eigentlich schaue ich immer ob alles zu ist. Vor allem jetzt hab ich es mir angewöhnt.

    • Also irgendwie häufen sich die Einbrüche in die Gölfchen ja...

      versteh ich gar net... sind die so leicht zu knacken?

      Wieso schauen die Freaks sich nciht nach etwas gehobenerem um, wo se richtig was mitgehen lassen können...

      Auf jeden Fall zum kotzen...

      Aber von dem Zeug wirst du wahrschenlich nie wieder was sehen... ich glaub, die Täter bei Auto einbrüchen werden nur in den seltesten Fällen geschnappt... :rolleyes:

    • Moin,

      Bei mir auch passiert. Äußerlich war nichts zu erkennen. Und ehrlich wie ich bin, hab ich zur Polizei gesagt, dass ich wohl nicht abgeschlossen hatte. Der Polizist hatte aber Erfahrung (Hamburg eben) und sagte, dass er sich das Schloss mal anschauen möchte.
      Er hatte Recht: Schlüssel hakt und eine nicht näher identifizierbar weiße Paste im Schloss! Da ich eine Funkfernbedienung habe, hatte ich das nicht bemerkt.
      Offenbar wurde hier mit einer Schlüsselatrappe aus gehärtetem Material das Schloss geknackt. Scheint erschreckenderweise ganz einfach zu sein!

      Handschuhfach leer geräumt: Digicam, Navi und Portmonnaie weg (ich weiß, das lässt man nicht alles im Handschuhfach).

      Hab' von den Sachen nichts wieder gesehen.

      Gruß,

      Bert

    • Original von RowdyBurns
      Die rote LED ist keine Atrappe, die zeigt an, dass die DWA scharf ist!


      Das das Ding dir anzeigt das die DWA aktiv ist halte ich für ein Gerücht.
      Denn die hatte meiner auch ohne DWA nur mit normaler ZV. =)

      MfG Sven :)
      ------------------

    • Original von Sven
      Das das Ding dir anzeigt das die DWA aktiv ist halte ich für ein Gerücht.
      Denn die hatte meiner auch ohne DWA nur mit normaler ZV. =)


      Wenn du eine DWA hast zeigt die LED an, dass diese aktiv ist. Ansonsten wohl nur, dass der Wagen abgeschlossen ist.

      Einmal FFB drücken beim Abschliessen: Auto ist abgeschlossen, DWA aktiv, LED blinkt.
      Zweimal drücken beim Abschliessen: Auto ist abgeschlossen, DWA aus, LED aus.
    • Original von Michael
      Die DWA ist auch aktiv, wenn du 2x verriegelst. Einziger Unterschied ist, dass die Türen dann nur einfach verriegelt sind und sich von innen öffnen lassen. ;)


      Interessant, ich dachte die DWA ist dann auch aus. Muss ich mal ausprobieren oder im Man nachlesen. Aber momentan kann man hier das Haus nicht verlassen, wahrscheinlich schwimmt der Bora schon in der Strasse rum bei dem Regen...