Handbremsseil wechseln..... wie ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Handbremsseil wechseln..... wie ?

      Hallo Schraubergemeinde,

      War heut beim TÜV und der Dipl. - Ing. hat mir die Plakette verweigert, X( weil das Handbremsseil auf der linken Seite hängt und an der rechten die Ummantelung schon leicht eingerissen ist, wo dann auch Wasser eintreten kann, sodas dieses in kürzester Zeit wohl auch hängt, da ich das Ding nicht allzuoft betätige, sprich anziehe.....

      Nun zur Frage.....

      Was darf so etwas inkl. Einbau kosten, der Meister in der Werkstatt
      hat gleich die Dollarzeichen aufgelegt, habe ihm dann gesagt, bestell zwei neue und bau die ein.......
      Kosten belaufen sich voraussichtlich auf 120 Euro (Teile + Einbau).....
      kommt mir persönlich ein wenig viel vor, ein Bremsseil kostet knapp nen zwanni.......

      Wobei, würd es lieber selbst einbauen und vom gesparten mit meiner Frau mal schön mampfen gehen... =)

      Kann doch eigentlich nicht der mega Akt sein, oder ??

      Im Auto die Mittelarmlehne entfernen, um an die Handbremse zu kommen, Handbremsseile hinten am Sattel aushängen und vorn an der Handbremse losschrauben (denke da sind Schrauben) und alles entfernen, neue Bremsseile in umgekehreter Reihenfolge wieder einbauen, leicht vorspannen und gut isssss............????

      So ist der Plan, ist die Frage, funzt das auch so wie oben beschrieben
      oder habe ich was wichtiges vergessen ??? Ist das mit dem Spannen so richtig oder geht das automatisch .....?(

      Gibt es vielleicht eine Anleitung oder kann es hier mal einer in kurzen Schritten erklären ??

      Viele Grüße
      powergruebi

      Gruß Frank

    • Der Ansatz war schon gut =)

      Also...du hängst erst hinten an den Bremsen die Seile aus...dann noch an den Klammern unterm Auto und dann musst du halt, wie schon gesagt, MAL ausbauen...dort sind die Seile dann auch nur eingehangen und gespannt...soweit losdrehen bis du die Alten rausbekommst ;)

      Die Neuen einfach in umgekehrter Reihenfolge einbauen und am Schluss soweit spannen, bis die Räder sich noch drehen lassen...ausprobieren ;)

      Ist keine große Kunst...Hebebühne wär aber auf jeden Fall von Vorteil!! =)

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)
    • @Streetfighter

      Das ging ja mal fix :D

      Tja, da wäre jetzt noch das Problem mit der Hebebühne....
      Hat mal eben einer ne Anleitung zum Bau einer ebensolcher........... scherz

      Nee, muß dann wohl so gehen, Rampen und unters Auto roben,
      es ist ja noch Sommer, jedenfalls auf dem Kalender

      Dank Dir.... werd es die Tage mal angehen.... =)

      Gruß powergruebi

      Gruß Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von powergruebi ()

    • Also es geht auch mit nem Wagenheber wenn es sein muss^^ :baby:
      So Auffahrrampen reichen aber auf jeden Fall weil du ja eh nur bis zur Hälfte unters Auto musst....ist dann halt nur Sch*iße mit dem Spannen...kannst halt nicht gucken ob die Räder nun frei drehen oder du die Seile zu fest gespannt hast...merk dir einfach die alte Spannung ?( =)

      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)
    • Original von Streetfighter
      Also es geht auch mit nem Wagenheber wenn es sein muss^^ :baby:
      So Auffahrrampen reichen aber auf jeden Fall weil du ja eh nur bis zur Hälfte unters Auto musst....ist dann halt nur Sch*iße mit dem Spannen...kannst halt nicht gucken ob die Räder nun frei drehen oder du die Seile zu fest gespannt hast...merk dir einfach die alte Spannung ?( =)


      Rampen müssen reichen , das mit der Ureinstellung ist ein guter Tip, =)wäre vielleicht selbst darauf gekommen, aber wer weiß , im Eifer des Gefechtes....... :]

      Hat vielleicht mal jemand die Teilnummern nebst Preise parat, habe nur folgende gefunden aber weiß nicht ob die passen, gibt evtl. verschiedene.... ??

      Ist ein V5 110 KW ohne innenbelüftete Scheibenbremsen hinten, die gibt's glaube ich erst ab dem V5 mit 125 KW

      1J0 609 721 L
      1J0 609 721 R

      Dann nochwas... sollte ich die neuen Bremsseile quasi Prophylaktisch einfetten oder besser nicht, wenn ja, mit welchem Fett, hätte Molykote oder aber so ein 0815 Fett im Angebot....

      Danke für die Tipps

      Gruß Frank

    • Original von powergruebi
      Dann nochwas... sollte ich die neuen Bremsseile quasi Prophylaktisch einfetten oder besser nicht, wenn ja, mit welchem Fett, hätte Molykote oder aber so ein 0815 Fett im Angebot....

      Danke für die Tipps


      Normalerweise nicht! Wenn du Lust hast kannste natürlich bisken rumspritzen^^ :P
      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)