Abgastemperatur beim 2.0TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Abgastemperatur beim 2.0TDI

      Hi

      weiss jemand vielleicht die max. Abgastemperatur, die der Turbolader aus dem 2.0 TDI aushält ?

    • Original von Michael
      war'n das nich ~700°C ?

      Wobei bein em Test 99% der Tuner weit drüber lagen. Ebenso bei der maximalen Drehzahl.

      Jo, so wars und es betrifft hauptsählich die TDIs mit DPF.
      Ich hab hier nur noch den Test aus der AutoBild; in einer Ausgabe von Gute Fahrt gabs auch nochmal so einen Test wo u.a. auch ABT dabei war-war wohl auch nicht besser.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Mein Golf hat ja noch keinen DPF ! Meint ihr das macht dem Turbo was aus, wenn er 150 grad drüber ist :D also wo ist die schmerzgrenze, die er dauerhaft aushält ? die 700 grad sind ja nur die serienabgaswerte, oder ?

      Weil ich meinen Golf evtl an dem Tag der offenen Tür chippen lassen wollte!

    • Wenn du keinen DPF hast ist die Sache auch gar nicht mehr so schlimm, denn der DPF war wohl der Hauptgrund für die schlechten Ergenisse und die hohen Abgastemperaturen (mehr Staudruck nehme ich an).

      Zwar fände ich rund 850° schon sehr viel bei einem Diesel Lader, aber wenn du magst können wir ja mal den Ing. bei beim Tag der offenen Tür zusammen ein wenig "auf den Zahn fühlen" ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout


      Zwar fände ich rund 850° schon sehr viel bei einem Diesel Lader, aber wenn du magst können wir ja mal den Ing. bei beim Tag der offenen Tür zusammen ein wenig "auf den Zahn fühlen" ;)


      auf jedenfall :) deshalb will ich ja extra dahin ... um mich mal richtig zu informieren .... =) nur hat kaum jemand bei dem test annähernd die angegebene leitung erreicht ! lag das am DPF oder ist das allgemein so ?
    • @Krake
      Das ist allgemein so, dass beim Chippen die angegebene Leistung nicht erreicht wird. Als wir neulich mit mehreren Wagen beim Henni auf dem Prüfstand waren haben von 8 gemessenen Wagen mit einem Chiptunging (alles 1.8T oder 1.9TDI) sage und schreibe ein 1.8T und ein 1.9TDI die vom Tuner versprochene Leistung gehabt. Die anderen hatten zum Teil nur 50% der versprochenen PS-Mehrleistung. NM-Werte waren in der Regel allerdings in Ordnung bzw sogar höher als erwartet. Ist ja auch klar - denn die machen das subjektive Beschleunigungsgefühl aus ;)

    • Ich würde sagen daß schon das Recht auf Nachbesserung besteht, allerdings wird es sicher rel. schwierig sowas durchzusetzen wenn sich der Tuner querstellt.

      Am besten ist es halt, wenn eine Ein- und Ausgangsmessung auf der Prüfstand gemacht wird, dann sieht man direkt was es gebracht hat. Oder zumindest eine Ausgangsmessung. Aber 100%ig korrekt sind solche Messungen halt auch nicht. Wobei ich pers. bei Oettinger jetzt weniger Sorgen hätte als bei irgendeiner OBD-Flash Bude.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Da hast du sicher Recht ChuckChillout, aber wenn ich dir sagen würde welche namhaften Tuner dort zum Teil vertreten waren und wie die abgeschnitten haben, dann ist das auch keine Garantie mehr. Nur Messung direkt vor Ort bringt was.

    • Ja, Oettinger hat einen Prüfstand, allerdings kostet das nochmal zusätzlich soweit ich weiß. Aber da wird sicher noch etwas am Preis gehen wenn Tag der offenen Tür ist :]

      @C.D.T.: kannst mir ja mal eine PN schreiben, würde mich doch sehr interessieren. ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • RE: Abgastemperatur beim 2.0TDI

      Original von Krake


      weiss jemand vielleicht die max. Abgastemperatur, die der Turbolader aus dem 2.0 TDI aushält ?


      Hi,

      bin mir sicher dass die Schmerzgrenze bei 840° liegt, und die dürfen höchstens mal kurzzeitig erreicht werden. Wenn man sich da mal die im Autobild-Test gemessenen Werte von CSW reinzieht (960°max.) wird einem echt angst und bange :rolleyes:
      Wenn da die Leistung ständig abgerufen wird, bedeutet das wohl den sicheren Ladertot.

      Gruß
      Michael

      Korrektur: das bezog sich allerdings auf nen anderen Test (1.9TDI) hab ich gerade festgestellt, der 2.0TDI kommt ja Serie schon auf 820°. Ich bezweifle allerdings dass da noch viel Reserven vorhanden sind!
      Eventuell sind die Laderschaufeln des 2.0er hitzebeständiger :O

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dRocket29 ()

    • Original von Krake
      wäre schön, wenn das noch einer sagen kann, bevor ich ihn am samstag chippen lasse :D


      Hi,

      wie fährt sich deiner denn jetzt mit Oettinger-Chip? Leistungsdiagramm wäre interessant, mal im Vergleich zu meinem ASZ (auch 170PS) Hast du eins erstellen lassen?

      Gruß Michael