Sportfahrwerk bei leichtem Motor (1.6)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sportfahrwerk bei leichtem Motor (1.6)

      Servus,
      also diesen Monat ist es so weit. Ich werd mir 'n Sportfahrwerk zulegen.

      Die Gründe warum ich kein Gewinde nehme sind, ich möchte nicht so viel Geld ausgeben und ich will Qualität und beides zusammen kann nur ein Fahrwerk sein. Mein Original Fahrwerk hat jetzt auch schon die 100.000er Marke geknackt und deswegen nicht nur Federn kaufen.

      Ich wollte eigentlich zuert H&R, dann hab ich oft gelesen das die bei den leichten Motoren nicht die gewünschte Tiefe bringen (hab nen 1.6er) und wollte so 30mm VA und HA runter. Also nicht ganz so tief da unsere Tiefgarage brutal ist.

      Ich denke mal Federwegsbegrenzer und Stabi dürfen kein Thema sein, oder?!

      Jetzt die Frage:
      Als alternative von H&R (weil diesen Umtausch Aufand möchte ich mir ersparen) gibt es Weitec was hier im Forum oft gelobt wurde, von denen gibt es aber nur 30/30.... was für weitere, GUTE, Alternativen gibt es noch?

      Wie siehts aus mit JOM, Vogtland, Sachs, KW, Billstein? Gibts da überhaupt 30 - 40 mm ?!


      Oder soll ich trotzdem das Weitec nehmen? (Hab 18" Jubi Felgen drauf)

      Eigentlich sollten noch VA 20mm Verbreiterung (2x 10) und HA 40mm (2x20) drauf....

      DANKE!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sh0rtY ()

    • Empfehlen kann ich dir die H&R 50mm Federn. Da kommst ohne Reklamation auf ca.30-40mm bei deim 1,6er. Dazu nimmst dann noch die H&R Cup-Kit Dämpfer (Die gibt es bei H&R auch einzeln, also nicht in Verbindung mit den 60/40 Federn) dann hast ein Super Fahrwerk.

      Gruß Andi

    • Ich denke fast das 50mm zu tief sind, denn ne Rieger Lippe soll ja auch noch drauf.

      Aber grundsätzlich kann man sagen H&R und Weitec haben das beste Preis/Leistungs Verhältnis?!