Kat leer machen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kat leer machen?

      hi alle zusammen,
      ich brauche par infos von euch. zur zeit fahre ich ein golf4 2,0L bj.99.
      meine frage ist, kann ich den kat einfach leer machen? muss ich auf irgend welche sachen achten? kann es sein das in dem model was ich fahre 2 lambdasonden verbaut worden sind? gibt es überchaupt so was?
      (mein kat ist kaput deswegen will ich es ausprobieren :) )

      mfg
      Impulse4life

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Mein Schwiegerdad hat nen Passat 3B, 100 PS Modell 1999 der hat den auch leer gemacht weil da nix mehr da war im Kat und der geklappert hat.
      Nur ein Rohr durch, also einschweißen und gut ist.

    • hi,
      ich habe mir den kat angeschaut und musste feststellen das in den kat so was wie lambdasonde eingebaut ist, aber binn mir nicht sicher ob das jetzt lambdasonde ist oder anderer fühler. nicht das mein boardcomputer nach den ausbau rummspinnt.

      mfg
      impulse4life

    • @ impulse4life,

      geh mal davor aus das du nen 2,0 AQY fährst. Bei diesem Motor sind 2 Lambdasonden verbaut. Das die Messwerte der Sonden in die Motorsteuerung einfluß haben ist dir schon klar. Also denk mal nach, was passiert wenn die Sonden keine oder falsche Werte liefern....

      Las das Ding so wie es ist oder bau dir einen Sport-Kat drunter. Alles andere kannst du vergessen.

      Gruß greg

    • Wenn du 2 Lamdasonden hast (ist bei Euro4 immer der Fall) wird definitiv die Motorkontrolleuchte angehen+Eintrag im Fehlerspeicher, da die Nachkatsonde dann registriert daß da etwas nicht stimmt.

      Desweiteren solltest du dir klar sein, daß der Sound des Autos sehr blechern wird-leer klingt nicht unbedingt gut.

      Und ganz wichtig: die ganze Sache ist illegal und wenn du dabei erwischst wirst, kommen neben den Kosten für Fahren ohne BE usw. auch Anzeigen wg. der KFZ-Steuer auf dich zu!

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Original von ChuckChillout
      Wenn du 2 Lamdasonden hast (ist bei Euro4 immer der Fall) wird definitiv die Motorkontrolleuchte angehen+Eintrag im Fehlerspeicher, da die Nachkatsonde dann registriert daß da etwas nicht stimmt.

      Desweiteren solltest du dir klar sein, daß der Sound des Autos sehr blechern wird-leer klingt nicht unbedingt gut.

      Und ganz wichtig: die ganze Sache ist illegal und wenn du dabei erwischst wirst, kommen neben den Kosten für Fahren ohne BE usw. auch Anzeigen wg. der KFZ-Steuer auf dich zu!


      Ich bin mal gespannt wie Lustig dann bei ihm die AU wird! ;)
    • @SharpShooter
      hi,
      au habe ich schon hinter mir :) dann lass ich das wohl lieber und kaufe neuen kat 560€ 8o.
      weiß einer von euch was so ein sport kat kostet?musst der eingetragen werden?

      mfg
      impulse4life

    • Original von impulse4life
      @SharpShooter
      hi,
      au habe ich schon hinter mir :) dann lass ich das wohl lieber und kaufe neuen kat 560€ 8o.
      weiß einer von euch was so ein sport kat kostet?musst der eingetragen werden?

      mfg
      impulse4life


      200 zelliger Sportkat/Metallkat z.b liegt bei knapp über 300€ und ja muß eingetragen werden.
    • kein plan warum er den geist aufgegeben hat. der motor ist ok und an den diagnose-computer habe ich auch keine fehler bekommen. vor einem jahr musste ich die lambdasonde tauschen die alte hat auch den geist aufgegeben.
      habe keine idee woran es liegen konnte.
      hast du vielleicht eine idee?

      kann mir einer sagen was ein 100, 200 und 400 zellen kat sportkat ist, habe keine ahnung? und was ist besser?
      danke!


      mfg
      impulse4life

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von impulse4life ()