Serien Sportfahrwerk tauschen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Serien Sportfahrwerk tauschen?

      Hallo. Ich habe in meinem Golf V individual Sportline 2.0 TDI wie der Name ja schon sagt das Serien Sportfahrwerk von VW verbaut.

      Ich möchte jetzt allerdings noch mal 2-3 cm tiefer. Ich habe bei einem selbsternannten "Tuner" nachgefragt was für eine qualitativ gutes Sport oder Gewindefahrwerk er mir dafür verbauen würde. Der Händler meinte ich sollte das Fahrwerk bzw die Dämpfer auf jeden fall lassen da kein Sportfahrwerk an die Qualität der Dämpfer ran kommt die beim Serien Fahrwerk verbaut sind. Er meinte er würde lieber kürzere Federn verbauen.

      So, jetzt die Frage.
      1)Stimmt es das ich z.B. mit einem FK oder KW Gewinde oder Sportfahrwerk so bis 1000 € von der Qualität und langlebigkeit nicht an das Serien Sportfahrwerk ran komme?

      2)Kürzere Federn sind soweit ich weis gar nicht gut für die Dämpfer weil die dann schon im "Normalzustand" eingedrückt bzw eingefedert sind. Die Dämpfer gehen ja dann sicher schneller kaput.?!

      Was würdet ihr machen? Welches Fahrwerk ist sinnvoll. Oder sollte man wirklich mit dem Sportfahrwerk das verbaut ist zufrieden sein?
      Bei dem Gewicht das mein Golf hat will ich einfach etwas tiefer und evtl. breiter weil das Auto in der Kurve schon ganz schön schiebt.

      MfG,

      2.0 TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • RE: Serien Sportfahrwerk tauschen?

      Hallo,

      naja dein selbsternannter Tuner hat dann wohl nicht sehr viel Ahnung. Du solltest halt für dich selber wissen was du willst. Entweder tiefer aber weniger Komfort oder das Seriending drinlassen.

      Von der Qualität her brauchst du dir keine Sorgen machen. Da machst du in Sachen Sportlichkeit eher einen Schritt nach vorn (gegeüber Serie).

      Bloß würd ich dir ein Fahrwerk von H&R nahelegen...

      Gruß

    • RE: Serien Sportfahrwerk tauschen?

      Hi

      ich denke auch dass das Serienfahrwerk kaum zu toppen ist. Wenn Federn, dann max. 35mm. Alles was noch tiefer geht schadet den Dämpfern auf jeden Fall. Eibach soll noch recht komfortabel sein, denke damit kannst du nix falschmachen.
      Wenn dir Performance vor Komfort geht u. du noch tiefer möchtest solltest du auf jeden Fall zum Komplettfahrwerk greifen. Ich hab das PSS9 von Bilstein drin u. bin mehr als zufrieden, absolut sicheres Fahrgefühl selbst bei schnellen Spurwechseln mit 220 auf der AB :D
      Andernfalls würde ich auch eher zu KW oder H&R tendieren als zu FK.

    • Ah ok das klingt schon mal gut. Also eigentlich meinte ich ja H&R. Das "selbsternannter Tuner" war übrigens "wertfrei" also nicht negativ gemeint. Egal^^ öhm...also ich hab kein Problem wenn das Fahrwerk etaws hart ist. Ich finde das das Serienfahrwerk von VW schon ziemlich hart ist. Ich habe vorher einen G3 gefahren und hatte ein Weitec 60/40 drinnen und ich bilde mir ein das war ähnlich hart wie das im 5er jetzt. Von daher glaub ich kaum das es noch viel härter werden kann^^

      Mir gehts letztlich wirklich nur um Qualität und haltbarkeit. 2 cm tiefer wär ich halt noch gern. Aber irgendwie sträube ich mich dagegen nur Federn zu verbauen... :rolleyes: bin mir da unsicher.

      Vlt können noch ein par Leut was zu eigenen Erfahrungen sagen bezüglich H&R Sportfahrwerke oder hat vielleicht jemand seinen Sportline Fahrwerkstechnisch schon umgerüstet?

      Greez,

      2.0 TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Ich habe in meinem 2.0TDI sportline die 35mm H&R Federn eingebaut (wovon man noch die 15mm vom sportfahrwerk abziehen muss), also nochmal um 2 cm tiefer ....

      bin mit dem fahrkomfort noch sehr zufrieden ! den komfortverlust habe ich hauptsächlich durch die 19" felgen ! mit winterreifen, ist kaum ein unterscheid zu den serienfedern zu merken !