Run ums Chippen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Run ums Chippen

      Moin moin. Ja, ich weis, es gibt schon 1000 Threads über Chiptuning und Co. Ich hab mich auch schon etwas durch die Suche gearbeitet aber so richtig Antwort hab ich da nicht bekommen. Es wird immer geschrieben welcher Tuner was macht und wieviel Ps ca...aber explizit auf die Auswirkungen des Tunings wird eher nicht eingeangen...so hab ichs zumindest gesehen.

      Meine Fragen beziehen sich aufs Chippen und alle daraus resultierenden Auswirkungen.
      Ok, also.

      1)Wieviel "Spielraum" bietet beim Golf 5 (in meinem fall individual Sportline) z.B. die Kupplung, der Antriebsstrang usw im Bezug auf die Leistung? Ausgelegt sind die verbauten Teile ja alle auf die Nennleistung (bei mir 140 Ps). Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit das die Kupplung zu rutschen anfängt oder sogar den Geist aufgibt wenn ich z.B. per Chip auf ca 160 - 170 Ps erhöhe?

      2)Wieviel Mehrleistung dürfte ohne weiteres drin sein? 20 Ps 30 Ps? bzw wieviel Nm?

      3)Hat jemand einen Eco Chip verbaut? Lohnt isch das. Immerhin bekommt man da ja auch schon ca 10-15 Ps raus und der Verbrauch sinkt ja bekanntlich dabei auch noch.

      MfG,

      2.0 TDI

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Da wäre es für dich bestimmt intressant wenn Du Samstag 9.9.06 nach Friedrichsdorf bei FFM kommen würdest.

      Oettinger feiert 60J und bietet auch Chippen auf Probe an. Gratis für 6 Std.

      Wichtiger wäre: Es stehn die Ingenieure vor Ort zur Verfügung die das alles machen. Die könntest Du Fragen. Zudem wäre es toll, da von dem Forum hier schon recht viele kommen. Schau mal im Treffen Bereich

      [customized] - NWT powered

    • Nur wegen dem Chippen nicht gerade, aber es ist auch die Gelegenheit Leute aus dem Forum bei nem tollen Tag kennenzulernen

      EDIT: Führt is doch im Odenwald und keine 500km von FFM, oder irre ich?

      [customized] - NWT powered

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paramedic_LU ()

    • Original von Paramedic_LU
      Nur wegen dem Chippen nicht gerade, aber es ist auch die Gelegenheit Leute aus dem Forum bei nem tollen Tag kennenzulernen

      EDIT: Führt is doch im Odenwald und keine 500km von FFM, oder irre ich?


      es gibt auch genügend mitglieder aus dem forum aus seiner nähe (zum beispiel mich :] )

      zudem war vor 4 wochen erst sommertreffen in FFM ;)


      edit -> fürth is bei nürnberg, mittelfranken, bayern :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerBen ()

    • zu 1.
      Überleg mal bitte einfach 10 sec und du wirst feststellen, dass dir diese Frage NIEMAND beantworten kann. Denn niemand weiss, wie du mit deinem Material umgehst, ob es vielleicht einen Produktionsfehler ab Werk hat oder gar einen Konstruktionsfehler. Und Aussagen wie "Ich fahre immer vorsichtig, lass die Kupplung nicht schleifen" usw helfen auch nicht weiter. Also wenn dir jemand diese Frage beantwortet, dann weisst du gleich mal dass er keine Ahnung hat oder dir was verkaufen will ;)


      zu2.
      Da gilt im Prinzip wieder das Gleiche wie oben. Des weiteren hängt es noch davon ab, ob du mehr auf Langlebigkeit oder Leistung ausbist. Auf 170PS sollte aber nicht das Problem sein, allerdings solltest du beachten, dass die TDI sehr gut nach oben streuen. Neulich waren wir mit einem A3 2.0TDI auf der Rolle - der hatte Serie bereits 153PS =).


      So - und jetzt weisst du auch, warum du auf diese Fragen keine Antworten findest - weil die Antworten extrem individuell sind. Oder willst ne Festigkeitsprüfung von deinem Antriebsstrang machen lassen vor dem Chippen????

    • Naja, wenn einige Leute mit Erfahrungswerten ihr Wissen preis geben könnten wär das ja schon mal toll. Wenn mir fün 2.0TDI fahrer sagen also ich hab ez nen chip seit..was weis ich 1 oder 2 jahren drin und schon öhhh 80000 km drauf und der steht wie ne 1. Keine Zicken, kein Kupplungsrutschen. Ich hab damit ja keine Erfahrung und weis nicht was auf mich zu kommt wenn auf einmal was ist. Dann isses schon zu spät ;)

      Ich hätte irgendwie gern ne realistische Einschätzung wie groß das Risiko ist und wie groß der Vorteil durch z.B. 30 Ps mehr.
      Erfahrungen anderer wären da sicher hilfreich. ;)

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D