Feuchtigkeit im Fußraum!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Feuchtigkeit im Fußraum!

      Hi,

      ich hab feststellen müssen, dass in meinem Iver (4-türer, kein Schiebedach) hinten rechts unter der Fußmatte Feuchtigkeit ist, bei Regen!Wo kann das herkommen? Undichte Gummis?
      Es ist aber nur unter der Matte, also vom Teppich her!

      MFG

    • RE: Feuchtigkeit im Fußraum!

      Das kann sehr viele Ursachen haben.
      Versuch es mal mit der Suchfunktion.
      Bei mir war es damals der Seilzug von der Motorhaubenentriegelung.
      Kann aber auch an dichten Türabläufen usw. liegen

      Gruß
      Jörg

    • Sers!
      Hatte gleiches Problem, allerdings beim 2/3-türer.
      Ursache waren 2 Dichtungen im Unterboden, ziemlich direkt vorm hinteren Radkasten, ist fix gemacht, Gummi´s kosten ca 5€!
      Seitdem ist er trocken... =)

      Gruss

      Barney

    • Wäre cool, wenn es wirklich so easy ist.
      Kannst mal bitte ne kleine Anleitung schreiben, denn so recht weiß ich noch nicht welche Dichtungen Du meinst.

      Gummis beim freundlichen?

    • Die total easy Anleitung: :D

      Die beiden (wahrscheinlich) defekten gummi´s mit nem kleinen Schraubendreher rausholen und die 2 neuen reinfriemeln... ca. 5min arbeit! Ich guck mal ob ich zu hause noch Bilder hab wo die sitzen... werd ich dann nachträglich posten!

      Die Gummis gibts natürlich beim freundlichen! Da werd ich nochmal nachschauen ob ich evtl. noch die TN dafür habe.

      Würde dir empfehlen mal ein bischen mit fussraumheizung zu fahren damit der teppich auch schnell wieder trocken wird, ansonsten gibt es son komisch fauligen geruch im auto, ist dann nicht so schön. Bin auch 2-3 Tage ohne die Gummi´s gefahren damit eventuelles restwasser ablaufen kann, Heizung an, Fenster runter wenn es zu warm wird ;)

      So, wie gesagt melde mich später wieder!

      Bis dahin...

      Barney

    • Hatte das selbe Problem!

      Lösung: Der Ablauf auf der linken Seite der Motorhaube war verstopft (also Fahrerseite), hab dann die Scheibenwischer abgemacht (ziemlich assig da die gerne dran Rosten) und die Abdeckung abgemacht. Dann mal den ganzen Dreck (Laub usw...) raus und jetzt passt wieder alles.

      Nähere Anleitungen findest du mit der Suche Funktion.....

      Bei mir war das so, dass bei starken Regen das Wasser nicht schnell genung ablaufen konnte und den Kabelschacht rengelaufen ist, der den Motorraum mit dem Innenraum verbindet. Dort ist das Wasser auf der Gummimatte (sieht man nich, ist unter dem Boden Filz verlegt) entlang gelaufen bis zum hinteren Fußraum, denn dort hört die Gummi Matte auf.
    • So...
      hier wie versprochen ein Pic...

      Dichtungsposition

      Zur erklärung, links unten gehts zur Front, rechts oben zum Heck, bzw. direkt zum hinteren Radkasten (ca. 15cm)!!! rechts war kurzfristig eine Alu Kappe mit Silikon befestigt! Viel Erfolg, hoffe ich konnte helfen!

      Sorry für die schlechte Bildquali, war mitm Handy gemacht!

      Gruss

      Barney

    • Hi,
      danke für die super antworten.
      Musste heut eh zum Freundlichen (unplanmäßig! Mein Golf meinte, dass er mir nur die Fahrertür öffnen will. bei den anderen zwar der Pin oben, aber die Türen ließen sich nicht öffnen!), und die meinten, dass mit der Feuchtigkeit liegt daran, dass das Blech, unter der Türpappe nicht richtig dran war. Haben es jetzt neu angebracht. Hoffe mal, dass es das war.
      Das war zumindest umsonst (hab ja schon 70Taler für das Öffnen der Türen bezahlt!!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von termite ()