Summen in den boxen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Summen in den boxen

      Hallo Leutz!
      Habe jetzt seit ein paar tagen ein summen in den hinteren boxen und ein rumpeln im bass beim laden einer CD das summen summt mit der drehzahl, kennt ihr vielleicht!! Ist erst vor kurzwm aufgetreten vorher lief alles ohne probleme! Kann es sein das die endstufe den geist aufgegeben hat sie ist jetzt knapp 6 jahre alt!! Aso, an den chinch kabeln liegt es schon mal nicht, das weiß ich mittlerweile!! Masse ist auch gut angeschlossen, wie gesagt, lief ja vorher ohne probleme!! Bin für jeden rat dankbar!!

      Danke
      Bye XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • Also, wenn das Summen mit der Drehzahl steigt,
      dann ist es i.d.R. ein Masserauschen,
      wofür dann die Lichtmaschine letztendlich der Taktgeber ist.
      Lösung: Ein Anti-Masserauschen-Adapter (Fachbezeichung mir unbekannt)
      Gibt es aber bei Ebay, einfach mal nach Masserauschen suchen.

    • hast du zufällig das pulskabel (rot) und die cihnchkabel auf der selben seite verlegt?? dadurch kommt es auch häufig zu summen in den boxen!!
      aber wie schon flowdiz gesagt hat kannst du es mal mit nem entstörrfilter versuchen ob es das problem beseitigt....

    • Moment!
      Nicht gleich irgendwelchen anderen Blödsinn kaufen!
      Es kann jetzt verschiedene Gründe haben.
      Zum einen kann dein Radio einen Defekt haben, falls die interne Sicherung der Cinchmasse durchgebrannt ist, liegt es nämlich daran. Das kann durch eine schlechte Masseverbindung passieren, wenn sich die Endstufe dadurch über die Cinchkabel mit Masse versorgt, passiert das. Evtl. einfach mal ein anderes Radio ausprobieren. Liegt es daran nicht, kann die Interne Cinchmasse an der Endstufe abgerissen sein, durch Vibrationen oder das aus-und einstecken der Cinchstecker. Dann liegt es an der Endstufe.

      Solche Filter von ebay bekämpfen nicht das Problem, sie verschlechtern nur den Klang und dämpfen etwas die Störgeräusche, beseitigen aber nicht das Problem!

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Das stimmt!! Also, am radio liegt es schon mal nicht, hatte 3 verschiedene drin überall das selbe!! werde nochmal die massepunkte wo ich anzapfe nachsehen vielleciht hat sich was gelockert!!

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • JUHU!!!!!! Fehler ist behoben! Nachdem ich ewig lang alle kontakte verschraubungen und alles kontrolliert hatte und nix gefunden habe hatte ich die schnauze voll und habe die Endstufe mal zerlegt da es ja bei huppeln und schlaglöchern mal kurze zeit weg war!! Und siehe da 2 Kontakte vom Chincheingan waren locker (wie ne kalte lötstelle) habe alles wieder neu angelötet noch ne andere stelle repariert und siehe da alles wieder Bestens!! Kein Rauschen mehr!! Trotzdem danke für die Hilfe!!

      Bye XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • Hallo,
      also lag ich mit einer Vermutung richtig, die interene Masse an den Cinchbuchsen der Endstufe war abgerissen, schön das du den Fehler gefunden hast.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr