Felgen gekauft, nun noch Fragen dazu

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen gekauft, nun noch Fragen dazu

      Hallo zusammen...

      nach längerer Abwesenheit von der Bastlerszene ist nun wieder Geld da und ich wieder dabei :D

      Aber nun zum Thema...
      Habe letzte Woche Alufelgen für mein Baby gekauft (7,5 x 17" MAM 6 ET 38 = S Line Replikas)
      Bei dem Teilegutachten steht aber überhaupt kein Golf IV mit drauf...nur Passat und Transporter. Heißt doch ich muss damit zum TÜV und eine Einzelabnahme machen lassen, oder?

      Muss ich da irgendetwas mit hinnehmen außer den Felgen mit 225/45 R17-Reifen und dem Teilegutachten (was mir ja nix bringt) X(

      Sorry, wenn die Frage doof sein sollte, aber ich kenn mich mit ABE, Gutachten, usw...leider kein Stück aus! ?(

      Oder im schlimmsten Fall: Bekomm ich die überhaupt eingetragen? ;(

      Hoffe jemand kann mir da weiterhelfen oder falls eine auch diese Felge fährt mal sagen, wie er es gemacht hat!?!

      Gruß Totti

    • Ähm ich würd mal sagen das Gutachten ist für den 5 x 112 er Lochkreis der Felgen so wie ihn unter anderem der Transporter und Passat haben.
      Der Goilf 4 hat den Lochkreis 5 x 100.
      Passen die Felgen überhaupt?
      Oder hast du die falschen Felgen und oder nur ein falsches Gutachten?

    • Also auf den Gutachten steht drauf, das es für beide Lochkreise ist, also 100er und 112er LK.Und die Felgen passen, haben beide Lochkreise drin, aber das mit dem Gutchten ist irgendwie komisch?!

      Gruß

    • Ach so also Doppellochkreisfelgen ( mann ein langes Wort ).
      Hmmmm hab grad mal auf der Internetseite geschaut ( mam-san.de ) da komm ich an die Gutachten nicht ran.
      Aber eigentlich müsste das ja mit drinstehen.
      Steht denn auf dem Gutachten "Doppellochkreis" ?

    • ja genau...es sind doppellochkreisfelgen :)
      Auf der Internetseite war ich auch schon, komme aber ebenfalls da nicht ran an die Gutachten :-/
      Hab gerade mal das Gutachten rausgeholt...ich glaub die haben mir einfach das Falsche geschickt...da steht nämlich erstmal nix von Doppellochkreis drauf sondern nur der 112er!

      Ich versuch mal erste seite zu scannen und upzuloaden
      Aber da steht: Lochzahl/Lochkreis-(mm)/Mittenloch-Durchmesser
      5/112/57,1
      was anderes steht da nicht...also nix von 100er...hmm
      Hab ich mich so krass verlesen beim ersten mal?!

    • RE: Felgen gekauft, nun noch Fragen dazu

      Original von MacGyver1984
      (7,5 x 17" MAM 6 ET 38 = S Line Replikas)
      mit 225/45 R17-Reifen


      Na :P das nenn ich mal optisch "sehr sehr mutig" 8o
    • Er meint das die Felgen wegen der Größe (oder in manchen Augen auch "Kleine" :D ) und der ET sagen wir mal 'ungewöhnlich' auf deinem Golf aussehen werden ...
      Lass dich nicht ablenken, wenns dir gefällt ist doch super =)

    • Ablenken lass ich mich eh nicht :D
      Außer die die werden nicht eingetragen vom Tüv *g*
      Aber so ist doch ET 38 ziemlich normal für 17er?!
      Mir ist da kein Unterschied beim Kollegen aufgefallen (im vergleich zu meinem ohne Felgen) der die auch hat...
      ich werd es ja bald sehen *g*

    • Original von _G-DoG_
      Er meint das die Felgen wegen der Größe (oder in manchen Augen auch "Kleine" :D ) und der ET sagen wir mal 'ungewöhnlich' auf deinem Golf aussehen werden ...
      Lass dich nicht ablenken, wenns dir gefällt ist doch super =)


      Nein das meine ich nicht...sondern 225/45 auf 7,5x ist optisch sehr mutig!
    • Wieso, das entspricht z.B. auch der Bereifung bei werksmäßigen 7,5x17" (z.B. Santa Monicas) und sieht ziemlich normal aus meiner Meinung nach.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChuckChillout ()

    • Original von ChuckChillout
      Wieso, das entspricht z.B. auch der Bereifung bei werksmäßigen 7,5x17" (z.B. Santa Monicas) und sieht ziemlich normal aus meiner Meinung nach.


      Das Meine ich nämlich auch gelesen zu haben und deshalb hab ich mich ja auch für diese Rad-Reifenkombination entschieden...weil die müsste 100%ig eingetragen werden!

      Gruß Totti