Kosten diverse Teile lackieren

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten diverse Teile lackieren

      Hallo miteinander, ich hab mir jetzt die Spoilerlippen hinten und vorne vom v6 gekauft und möchte die in Wagenfarbe (indigoblau pereffekt) lackieren lassen. Außerdem sollen die Stoßleisten rings um das Auto auch gleich mitgemacht werden sowie die Heckklappe inkl. Cleanen des VW Logos. Meine Frage nun: Wieviel darf das in etwa kosten und wenn ich schon dabei bin, gibts noch andere Teile die man gleich mit lackieren lassen kann damit sich der Aufwand lohnt? Außerdem bestehen die Teile ja bis auf die Heckklappe alle aus ABS Kunststoff, der leicht rauh ist. Muss ich die Teile im Vorfeld abschleifen, damit der Lack hält und wenn ja wie mach ich das am besten?

      Thx

    • Ich hab vor 2 Jahren für alle ABE-Teile zum lacken, also Spiegel, Leisten, Lippen, Türgriffe usw 270€ ohne Vorarbeiten bezahlt.

    • hab da grad ma meinen bruder gefragt...der ist fahrzeuglackierer und der hat mir folgendes mitgeteilt:

      ich schätze mal locker 1200 euronen kann er rechnen
      alleine die heckklappe ist nen riesen aufwand mit ausbauen cleanen ect..

      zu denn kuststoffteilen versuchen mit 800er naßschleifpapier glattschleifen .ansonsten kunststoffhaftgrund spritzen füllern und dann mit 800er glattschleifen

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Also ich finde die 1200 € n wenig heftig.
      War am Donnerstag auch mal bei nem Karosseriebauer der aus Erfahrung sehr gute Arbeit leistet. Der wollte für Türgriffe, Leisten seite, vorne und hinten und für beide Lippen 300 €. Für das cleanen der Heckklappe mit Lackieren wollte er 350 €. Also zusammen 650 € für alles drumm und drann. Nur den Stellmotor müsste ich selber einbauen.

      Edit: Hat nur gemeint wenn ich die Lippen und die vorderen und hinteren Leisten vorher schon n bißchen mit 80er Schleifpapier (Ist das nicht zu grob????) glattmach dann könnte man nochmal über den Preis reden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dani1987 ()

    • Original von Nightfanatic
      also 80er find ich ist viel zu grob..siehst ja oben...800er naßschleifpapier


      Ja, aber wahrscheinlich nach dem Füllern, oder?!?
    • Ja mein lacker hat gemeint ich solls mal mit 80er anschleifen wenn ich lust hab. Weil ich in einer stoßleiste hinten nen fetten kratzer drin hab und der sowieso rausmuss. Dann will er es füllern. Dann passt doch 80 er oder?

    • naja also 80er find ich bei so nem weichen Material wie den Kunstoffleisten schon auch etwas rau.Auch wenn du den fetten Kratzer wegbekommen willst,würd ich lieber erst mal mal nen Bogen mit 200er Körnung testen. Wenn das echt nicht reicht kannst du ja immer noch 80er benutzen. Aber ich glaub kaum, dass man die Riefen mit Füller glatt bekommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Qbik ()

    • Also ich war jetzt beim nem Lacker, der für Spoilerlippen lackieren (inkl. Füller), Stoßleisten lackieren (inkl. Füller) und Heckklappe VW Logo cleanen 400-450 Euro verlangt. Allerdings muss ich die Kunststoffteile halt selber abschleifen. Ansonsten ist der Preis voll ok oder? Jetz bräuchte ich nur noch ne Anleitung zum richtigen Abschleifen und dann gehts los 8)