Was beachten bei Stabigummi Tausch?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was beachten bei Stabigummi Tausch?

      Wie ja einige mitbekommen haben, hatte/habe ich ziemliche Probleme mit knartschen nach Einbau des H&R Stabis....
      Diese haben mir nun neue Gummis geschickt, diese bau ich aber diesmal nicht selber ein, sondern lasse es diesmal machen.... man weiß ja nie.. ?(

      So nun meine Frage, muss man irgendwas besonderes beachten??
      Einfetten etc.... oder irgendwie anders bearbeiten..? Die sollen auf keinenfall nochmal quitschen...

      P.S. Die H&R Gummis haben so ein Teflonband innen...

      Die Originalen Lagerschalen können doch verwendet werden, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Felix_Golf IV ()