Welcher LLK beim TDI?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher LLK beim TDI?

      Hallo,

      da mein AXR-Motor bereits von ABT auf ca 125PS gechippt ist, würde ich jetzt gerne meine Ladeluftkühlung verbessern und die Ansaugwege entdrosseln. Die Ansaugwege werde ich mit denen Teilen vom Golf r32DSG umbauen...Aber die Frage ist welchen LLK ich nehme...Was habt ihr für Erfahrungen mit denen von Forge, DTh(SMIC)usw....Die Anschlüsse müssten dann doch identisch sein oder? Wenn ich den vom ARL Motor nehmen würde, müsste ich ja die ganze Verrohrung ändern....Welcher LLK wäre denn am effektivsten?

    • DTH auf jeden fall.
      Denn fahre ich auch ,aber als front mount.
      Aber erhoffe dir nicht das du dann 135 PS hast.
      Großartig lassen sich die ansaugwege nicht entdrossel ,ok das ding mit dem luftfilter kannst machen aber mehr geht auch schon nicht.

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • nein es geht mir auch vorrangig um Haltbarkeit( Senkung der LLT) und die Entlastung des Turboladers....Und der Einbau des DTH ging auch problemlos? Konntest du keine minimale Verbesserung der Leistung bei gleicher Aussentemperatur spüren?

    • also wenn es draussen warm ist so sommer ,dann merkt man schon was.
      ein beispiel ladeluft rohr unten heiß oben eiskalt.das sagt ja schon alles oder?
      aber genau kann ich dir das nciht sagen da ich einen kompletten DTH motor fahre.

      Aber wenn LLK dann DTH ,1a die teile die der herr Hesse baut.
      Einbau kannst du vor ort machen lassen ,und auf deinen wagen warten.
      Alles kein problem.

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The_saint ()

    • RE: Welcher LLK beim TDI?

      Original von pchuc482

      Was habt ihr für Erfahrungen mit denen von Forge, DTh(SMIC)usw....Die Anschlüsse müssten dann doch identisch sein oder? Wenn ich den vom ARL Motor nehmen würde, müsste ich ja die ganze Verrohrung ändern....Welcher LLK wäre denn am effektivsten?


      Hi,

      ich hab jetz keine Erfahrung mit den Forge oder DTH LLK`s, sollen aber beide empfehlenswert sein. Was auf jeden Fall wenig Sinn macht, wäre der große FMIC vom ARL. Ist zwar sehr effektiv (hab ich auch drin), aber für deinen Zweck etwas überdimensioniert. Viel zu viel Aufwand, da muss alles umgebaut werden > Schlossträger, komplette Verrohrung , Software müsste nochmals angepasst werden undundund..
      Wenn überhaupt, dann würde ich an deiner Stelle nen SMIC von DTH oder Forge holen + Samco`s oder vergleichbare Schläuche.
      Du soltest aber das Ganze nochmals gründlich überdenken, da das bei den 25 Mehr-PS nicht wirklich Sinn macht :rolleyes:. Zur Entlastung des Lader`s trägt die Aktion nur bedingt bei, denn wo einer größerer LLK ist, verzögert sich der Druckaufbau, der Lader muss folglich mehr ackern.
      Einzig die thermische Entlastung des Motor`s u. auch des Laders wäre ein Argument. Ich würde an deiner Stelle lediglich ne Abgastemperaturanzeige verbauen lassen, damit hast du jederzeit Kontrolle, das kostet dich bei ner ordentlichen Anzeige etwa 200€ mit Einbau. ;)
    • ahso...danke für die Antworten...naja ob es nun wirklich nur 25 mehr PS sind, glaube ich eher nicht...Seitdem der LMM von Bosch gegen den von Pierburg getauscht wurde..geht er doch ne ganze Ecke besser als vorher. Entweder der Bosch war schon beim Einbau des Chips schon nicht mehr voll funktionsfähig...oder hinter dem Pierburg versteckt sich wirklich eine Mehrleistung.
      Ich denke ich werde den von DTH nehmen....gibts denn passende Schläuche von Samco für den TDI? Oder ist die identisch mit dem des 1.8Ts? Sind die Schläuche von Samco denn besser isoliert als die originalen...oder gehts da eher nur um die Optik?

    • Du bekommst von DTH ein komplettes kit mit schleuchen die besser als die samcos sind.
      Mußt nur überlegen ob du front mount oder side mount willst.
      Sag dem Herren Hesse mal das dich pascal schickt,dann gibt es einen guten preis.

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....