Zuviel Stromabnehmer auf einer Leitung?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zuviel Stromabnehmer auf einer Leitung?

      Hi!
      Also ich hab jetzt ja dieses WE vor, die W8 und Boralüftungsdüsen einzubauen.
      Natürlich will ich die auch beleuchten.
      Ich hab bereits vom Lichtschalter zur Mittelkonsole hin ein Kabel (+ und -) gelegt weil ich statt dem ESP Taster einen zweiten Warnblinkanlagenschalter mit ESP-Kappe montiert habe zum Verstärker schalten. Weiters hängen an der Leitung auch noch 2 Led`s dran (Ablagefachbeleuchtung)
      Ich hätte jetzt vor, auch die W8 und alle Düsen über dieses eine Kabel anzuschliessen... hab aber Bedenken, dass das etwas zu viel sein könnte für die eine Leitung am Lichtschalter.
      Was meint ihr? Soll ich vielleicht stattdessen die Düsen z.b. am Heckscheibenheizungsschalter anschliessen, den ESP Schalter und Ablagefachbeleuchtung am Warnblinkanlagenschalter und nur die W8 über den Lichtschalter?
      Oder ist das egal und ich kann alles auf die eine Leitung klemmen? Wär nämlich so am bequemsten weil die ja schon drinliegt...

    • RE: Zuviel Stromabnehmer auf einer Leitung?

      hallo,

      also bei diesen verbrauchern brauchst du dir wirklich keine sorgen machen. 0,75 mm² querschnitt ist dabei mehr als ausreichend (persönlich würde ich sogar eher zu 0,5 mm² tendieren).

      und vor allem: die w8-leuchte hängt ja ohnehin nur mit der ambientebeleuchtung auf dem pin des lichtschalters.

      grüsse.