Tip für aktuellen Kurzvortrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tip für aktuellen Kurzvortrag

      Hi Leute

      Da sich hier ja einige studierte , studierende und auch anderweitig gebildete Leute rum treiben. Habe ich da mal ne Frage.

      Brauche mal ne Tip für nen Interessantes Thema / Geschehen (wohl was aktuelles aus Politik oder Wirtschaft) für einen ca. 30 min andauernden Vortrag vor 20 - 25 jährigen.

      Einfach nen Thema aus den Nachrichten nehmen finde ich irgendwie zu unspektakulär. Da gehe ich mal davon aus das die sich doch irgendwo Langweilen. Idee wäre vielleicht Zuschauer irgendwie mit einzubinden.

      Wie gesagt sind 20-25 Jährige. Die bestimmt nach 2min, nachdem mann angefangen ist , abschalten und schon längst im Wochenende sind.

      Zusätzlich nen Film wäre zu den 30min auch noch möglich.

      Habt ihr da paar Tips.

      Gruss Andreas

    • Am besten du erzählst darüber, wie Scheiße alle Politiker sind. :D Da hören alle zu und die kaufen dir das auch ab! :D

      Gruß Daniel !

    • Ob die Abschalten oder nicht, hängt wesentlich mehr von der Art und Weise wie das Thema präsentiert wird ab als rein vom Thema selbst.

      Aktuelles Thema, was nicht ganz Schlagzeilen-Qualität hat, wäre die Entwicklung nach 9/11 innerhalb und außerhalb der USA. Interessiert viele, aber ist noch recht verträglich ;)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Was ist das denn für ein Auditorenkreis?

      Sind das wild zusammengewürfelte Leute? Oder ein bestimmter Studiengang, oder ein Kurs?

      Was du erzählst und ob es für die Leute interessant ist kann auch davon abhängen, ob dein Thema der Gruppe angepasst ist.

      Ein Thema wäre zum Beispiel aus der IT-und Multimediabranche. Da bist du bei uns Männern eigentlich immer auf der richtigen Seite!

    • RE: Tip für aktuellen Kurzvortrag

      Chancen und Risiken der Handelbeziehungen mit China. Bei Spiegel Online, Handelblatt, Faz und co. wirst du schnell fündig. (ist beim Spiegel auch titelthema).

      Trifft zwar nicht gerade die Vorraussetzung "Einfach nen Thema aus den Nachrichten nehmen finde ich irgendwie zu unspektakulär", aber ich fände das zumindest interessant und man kann es wirtschaftlich wie politisch betrachten.

      Bleibt nur noch die Frage ob das was für Freitag Nachmittag ist :)

    • JO thanks. Also Personenkreis sind Elektroniker / KFZ ler und Kaufleute zwischen 20 und 25 Jahren.

      Zeit wäre Freitag 10 Uhr ! Das , das Thema so Interessant ist wie der Vortragende es rüber bringt ist schon klar.

      Aber wie gesagt. Einfach etwas aktuelles erzählen ist mir dann auch zu doof.

      Das mit China ist vielleicht auch schon eine gute Idee.

    • Also ich finde das thema Economic Hit Man noch immer interessant. Das kann man mit allem möglichen in Verbindung bringen und man hat vorallem Stoff für Diskussionen.

    • Da es sich ja wohl hauptsächlich um Leute aus der Automobilbranche handelt würde ich auch ein Thema wählen, dass für diese Leute prinzipiell von Interesse sein könnte. Denn ein Thema das einen selber betrifft motiviert eher zum Zuhören ;).

      Beispiel: Welche aktuellen Technologien/Trends muss die dt Automobilindustrie vorantreiben/verfolgen um auch im Jahre 2015 noch wettbewerbsfähig zu sein.

      Bei dem Thema könnte man sich z.B. die alternativen Antriebskonzepte rauspicken. Da kann man schön mit dem Hybrid-Desaster starten um dann die Anstrengungen im Bereich Diesel, Wasserstoff, Ethanol und ihre jeweiligen Erfolgsaussichten (auch auf die einzelnen Märkte wie USA (Diesel schlecht) usw) herunterzubrechen und zu analysieren.

      Oder man geht auf den Bereich Downsizing im Motorenbau - wo liegen die spezifischen Vor- und Nachteile (Trad-Off zwischen hoher technischer Komplexität und geringerem Kraftstoffverbrauch). Wo liegen die Vorteile/ Nachteile gegenüber dem Ami-V8 Konzept? :D

      Aber ich würde definitiv kein Thema direkt aus der aktuellen Presseverwenden. Das kennen dann eh einige und sind gleich gelangweilt und die meisten anderen interessiert es überhaupt gar nicht und sie schalten deswegen ab. Und nur wer nicht abschaltet kann nachher auch noch Fragen stellen, denn jemand der abgeschaltet hat wird niemals etwas fragen. Dazu hat er zuviel Angst genau das zu fragen was du gerade erklärt hast und somit jeder merkt, dass er nicht aufgepasst hat ;)