Zuviel Russ kann das sein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zuviel Russ kann das sein

      Hei,
      bei meinem 130PS TDI Bj.2001 ist mir und meinen Freunden aufgefallen, das er mehr Russt als andere TDIs.
      Aber er russt auch nur stark, wenn man etwas schneller von der Ampel losfaehrt. Also sehr zuegig.
      60Tkm hat er runter, und alles sonst Tip Top auch Leistungs maessig nix ungewoehnliches.
      Woran koennte das liegen.
      Schlechte Verbrennungswerte oder sowas.
      Sind eigentlich viel Autobahn in letzter Zeit gefahren, also daran kann es nicht liegen.
      mmhh...

      Gruss

    • Hi,
      Ich hab den 150 PS TDI, meiner russt auch mehr als andere. Öl verbraucht er keines bzw. 150ml auf 15 TKilometer.

      Als ich vor einigen Tagen beim TÜV war, hat der den Motor bei der AU 11mal hoch gedreht. Er meinte es kann nicht sein, dass der soviel raucht. Aber die Werte waren alle im grünen Bereich.

      Mir ist es mittlerweile recht egal.

      1-2 Liter Rapsöl (gibts bei uns an der Tankstelle) auf eine Tankfüllung mindern das Problem etwas.

      MfG

      90Pferde

    • Zuviel russ kan daher kommen,das ein drauckschlauch undicht wird.
      Bei mir war es so kurz bevor der LLK platzte.
      Also suche mal deine druckschläuche ab!

      Mal so als Tip.

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • RE: Zuviel Russ kann das sein

      Würde auch die ganze "Sauerstoffstrecke" auf eventuelle Undichtigkeiten prüfen (>Ladedruck zu niedrig). Zuallererst kannst du aber auch einfach mal den Luftfilter unter die Lupe nehmen ;)
      Eventuell liegt`s auch am AGR-Ventil.. Gibt viele mögliche Ursachen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dRocket29 ()