Vorab Kaufvertrag per FAX?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Vorab Kaufvertrag per FAX?

      Hey!

      Ich habe vor kurzem mein Auto zum Verkauf inseriert. Jetzt hat sich schon ein Händler gemeldet der das Auto kaufen möchte.
      Wir haben nun einen Termin vereinbart wann er das Auto abholt.
      Da ich aber sicher gehen will das er das Auto auch wirklich wie abgemacht kauft kann man doch vorab einen Kaufvertrag faxen oder? Oder wie geht man dann üblicherweise vor?
      Ich möchte einfach verhindern das ich jetzt anderen Leuten bis zu diesem Termin absage und es dann doch nicht zum Kauf kommt und ich am Schluss der Dumme bin.

      Gruss Eggi

    • RE: Vorab Kaufvertrag per FAX?

      Sag doch einfach keinem ab und wenn der Typ da ist und Ihn mitnimmt ist gut uns du kannst allen anderen sagen das er deinen Wagen Cash bezahlt, und direkt mitgenommen hat...und wenn er nicht kommt, Schade...aber es findet sich ein anderer!

    • Hallo !

      Ja, das kannst du dir sparen. Kein halbwegs klar denkender Mensch wird so einen Vertrag vorab unterschreiben. Würdest du das etwa ? Ich auch nicht ! Wenn einer den Wagen kaufen will: Weg mit dem Hobel !!
      Davon abgesehen wird der Händler das schon nicht wegen dem Preis machen, völlig egal wie hoch dieser ist. Die Händler wollen die Autos nämlich (fast) geschenkt haben.

      Grüße, Michael

    • Lass dir doch eine Anzahlung überweisen (ca. 10% des Kaufpreises). Darüber hinaus würd ich dann auch schriftlich ausmachen, wann er das Auto abholen kommt und das du im Falle der Nichterfüllung du die Anzahlung behälst. Der Gesamtkaufpreis sollte auch direkt ausgemacht auch schriftlich bestätigt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Streetmachine ()