Audioausbau Phase 1

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Audioausbau Phase 1

      Ich bin mit dem OEM Frontsystem in meinem Golf eigendlich noch recht zufrieden aber es fehlt halt einiges an Bass.

      Da dachte ich mir ich hohl mir erst mal en gescheiten Sub und später kommt dann ein neues Frontsystem hinzu.

      Momentan hab ich nur ein Panasonic 7303N mit den Originalem Fontsystem.
      Also ich muss sagen für VW Boxen ist das echt ok.
      Aber wie gesagt im Bass fehlts halt.

      Jetzt such ich einen Subwoofer und eine passende Endstufe die eine ordentliche Leistung im Mittleren Preisbereich haben.
      An Musik höre ich Drance/Techno und auch gerne mal extremen Rock.
      HipHop eher weniger.

      An einen Ausbau in der Reserveradmulde dachte ich nicht.
      Bei Bedarf nehm ich die Kiste dann schnell komplett raus.

      fireman

    • Hallo Fireman,
      was ist denn dein mittlerer Preisbereich?
      Ich denke das du auch die nötigen Kabel brauchst, oder hast du diese schon gelegt?

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • nein die nötige Kabel sind noch nicht vorhanden.
      Aber jetzt gehen wir nur einmal vom Sub aus.

      Mittlere Preisklasse stell ich mir so vor das ein guter Kompromiss zwischen Preis und Leistung ist.So in etwa nicht mehr als 400-500€ für beides.

      fireman

    • Original von fireman
      nein die nötige Kabel sind noch nicht vorhanden.
      Aber jetzt gehen wir nur einmal vom Sub aus.

      Mittlere Preisklasse stell ich mir so vor das ein guter Kompromiss zwischen Preis und Leistung ist.So in etwa nicht mehr als 400-500€ für beides.

      fireman


      Ds ist wohl eher untere Preisklasse.... :baby: =)

      MFG Micha 8)
    • Original von Diggergolf
      Original von fireman
      nein die nötige Kabel sind noch nicht vorhanden.
      Aber jetzt gehen wir nur einmal vom Sub aus.

      Mittlere Preisklasse stell ich mir so vor das ein guter Kompromiss zwischen Preis und Leistung ist.So in etwa nicht mehr als 400-500€ für beides.

      fireman


      Ds ist wohl eher untere Preisklasse.... :baby: =)

      MFG Micha 8)


      Für das Geld solltest du locker was kriegen du brauchst doch nur ne Kiste, ne Amp und die Kabel. Verbau ein Leitungssatz, Bsp. ACR ca. 30€ dann schaust du einfach mal ob du in deren aktuellen Sortiment was findest z.B. Axton ist billig und reicht im Verbund mit OEM Lautsprechern, nur für Bass, vollkommen aus! Ich hab bei nem Bekannten vor einiger Zeit Axton Teile verbaut, wie gesagt für das Geld absolut Top!
    • die Axton Teile überzeugen mich eigendlich nicht so recht.
      Der ganze ACR Laden eigendluch nicht.
      Ich war mal dort gewesen, aber nur wegen einem Radio.

      Wie gesagt ich möchte später 100% vorne ein neues System mit kleinem Amp einbauen.Da dachte ich an das Herz.

      fireman

    • Hallo Fireman,
      also für ca. 500€ bekommst du schon wirklich ordentliche Sachen, meine Empfehlung wär eine Eton EC 500.4, ein Atomic Energy 12S4 im BR Gehäuse und ein 20mm² Kabelset.
      Die Eton kannst du auch gleich für dein Frontsystem nehmen, durch die Highpassfilter trennst du dieses dann von zu tiefen Frequenzen, kannst also lauter hören, und du brauchst nicht noch in eine Extra Endstufe für dein Frontsystem zu investieren.
      Leistungsmäßig bist du damit schon sehr gut bedient, und klanglich wirst du ebenso deine Freude haben.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • hir müssen doch mehr Ahnung von Subwoofer haben.
      Kommt leutz postet mal eure Vorschläge es ist schließlich eine wichtige Investition.

      Ich dachte jetzt an eine Audio System Amp F2 300 III oder an die kleiner 200 III da die Amps sehr gut sein solten laut Forum hir zu dem Preis.

      750 Watt Sinus gefallen mir schon recht gut.

      Habt ihr dazu noch einen passenden Sub?
      Natürlich im Geschlossenem Gehäuse (genau das richtige für mich Techno Drance)

      fireman

    • also mit audio system habe ich bisher recht gute erfahrung gemacht
      (schweissnaht zerreissend)

      allerdings würde ich nicht am powerkabel sparen lieber ein 25mm² da du sicherlich irgendwann noch aufrüsten willst.
      wenn du noch ein günstigen powercap (kondensator) findest solltest du den auch noch mit an die sub endstufe hängen das schont die fahrzeugseitige energieversorgung

      dann sollte sie laut datenblatt 500 W bringen aber schau doch selber mal rein dann kannst du dir auch nen passenden sub dazu holen oder du frägst mal beim henning (chefe vom audio system vertrieb )direkt nach da er viele subgehäuse zur auswahl hat


      audio-system.de/audio/tec.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()

    • also die 500 Watt RMS an 4 Ohm sind doch schon ordentlich oder was meint ihr?

      Gibt es auch single Subs mit nur 2 Ohm?
      Das würde dann natürlich mit 750 Watt richtig drücken.

      Mein Hauptgebiet ist bisher immer nur die Veranstaltungstechnik wo man mit ganz anderen Leistungen arbeitet.

      fireman

    • habe anfang des jahres einem kumpel einen 20 cm sub von audiosystem

      in seinen panda gebaut die endstufe ist eine f4 240 wovon ein stereo kanal gebrückt nur für den sub ist und der andere stereo kanal für das front system ist.

      also er konnte sich nicht beklagen der bass im inneren ist echt gut und lässt sogar das dach tanzen

      dabei sind das gerade mal 200 W RMS leistung

      und das nächste ist wenn du mit der leistung zu hoch gehst wird deine anlage gleich mal richtig teuer da du dann mit entdröhnen anfangen kannst weil das auto dann nur noch klappert.