Neue Weitec Federn und immernoch tief wie Sau!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Weitec Federn und immernoch tief wie Sau!

      Also mein Problem ist folgendes. Hab vor 1-2 Jahren ein Weitec Fahrwerk (50/30) bei Ebay ersteigert und dieses einbauen lassen. Ergebnis war ein verdammt fieser Keil (ca 32,5cm Radkasten/Radmitte vorne und 36cm hinten).

      Weil das auf die Dauer ziemlich blöd ausgesehen hat und die Tiefe vorne im Winter mit Winterschlappen ziemlich fies war hab ich vor kurzem neue Federn geordert, mich aber wieder für Weiltec entschieden weil alle anderen Federn irgendwie wohl überhaupt nicht ordentlich runter kommen und man mir auf Nachfrage bei Weitec sagte das die Tiefe eigentlich nicht sein kann und das die normalerweise nicht so tief runter kommen.

      Nun, die neuen Federn sind drin (50/50) und hinten ist es genau richtig (33,5cm) nur vorne sind es jetzt sogar noch 1-2mm mehr tiefgang. Ich bin jetzt nicht wirklich sauer weil es schon mal sehr schick aussieht (wer schön sein will, muss leiden...) aber ich würde schon gern mal wissen woran das liegen kann.

      Hab nen 2.0er Motor unter der Haube der ja schon relativ schwer ist, aber die Federn sind bis zum 1.8er zugelassen und der bringt noch mal einige Kilos mehr auf die Wage.

      Also irgendwelche Ideen? Liegt es vielleicht an den Weitec Dämpfern?

    • An den Dämpfern liegt das definitiv nicht. Bei Federn hat man immer das Problem, das diese das Fahrzeug nicht immer gleich tieferlegen. Das liegt zum einen am Gewicht des jeweiligen Fahrzeugs (Motor, verschiedene Ausstattungen!) und auch kleinen Toleranzen des Fahrzeugs ansich.

    • ich versteh aber einfach nicht wie die Federn auch für nen 1.8er zugelassen sein können, der noch mal ein gutes stück schwerer ist. ein 1.8er mit diesen Federn müsste ja unfahrbar sein, ich komm ja auch nur noch mit Federwegsbegrenzern um die ganz scharfen Kurven...