original Türgriffe lackieren geht das?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • original Türgriffe lackieren geht das?

      Kann man die original Griffe (die in schwarz) einfach lackieren oder wären grundierte/schon lackierte sinnvoller?

    • man kann sie natürlich lackieren...

      wenn du die griffe von innen meinst dann
      muss aber vorher der soft touch lack runter am besten mit verdünnung/schleifen und dann grundierung rauf...
      danach sind sie problemlos zu lackieren.. =)

      die außen müssten auch geschliffen und lackiert werden...sollte aber auch gehen und immer noch günstiger sein, als grundierte zu kaufen.

      gabs aber schon ein paar themen zu..kannst ja mal suchen, wenn dir die erklärung nicht ausreicht

      Gruß Herbi

    • wenn du dir oder dem lackierer die arbeit mit schleifen/grundieren nicht machen willst, dann schon =)

      ob es sich lohnt musst du entscheiden.


      edit:
      TN&Preis:
      Griff 3B0 837 207 C GRU - 21,46 €
      Blindkappe 3B4 839 879 A GRU - 1,91 €
      Kappe f. Schloss 3B0 837 879 A GRU - 3,19 €

      Gruß Herbi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Herbi ()

    • Habe meine Griffe auch lackiert, und ging ziemlich gut. Ich hatte anfangs bedenken, dass der Lack durch das häufige Anfassen in Mitleidenschaft gezogen wird, noch ist alles super - denke auch dass das ohne Probleme halten wird. Man muss sich aber Mühe beim Abschleifen geben - obwohl es auf den ersten Blick aussieht, dass die Griffe fast glatt sind, so fällt nach dem Lackieren auf dass es immer noch nicht so perfekt wie beim restlichen Lack ist. Also gründlich arbeiten, Grundierung ist ebenfalls lebensnotwendig.

      Ich hatte für meinen Unischwarzen Golf die Griffe mit der Farbe von K-Tec lackiert (gibts bei ATU). Allerdings kann ich vor allem den Klarlack überhaupt nicht empfehlen, entweder habe ich etwas falsch gemacht, oder die eine Klarlackdose war dermaßen schlecht - es bildeten sich ständig Blasen nach dem Auftragen, furchtbar. Mit dem Lack von Nigrin aus dem Praktiker (der zudem nur die Hälfte kostet) ging alles wunderbar, bei gleicher Anwendung.