Golf 4 2,3 V5 vs. 1,8T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 2,3 V5 vs. 1,8T

      Welcher Motor ist besser? :baby: :baby: :baby: :baby:
      Der 2,3 V5 oder der 1,8T??? :baby: :baby: :baby:
      Bis wie viel km und zu welches Preis ist sollte man ihn kaufen? :baby: :baby: :baby:

      Vom Unterhalt, von der Leistung, vom Sound, vom Gesamteindruck abhängig!!!! =) =) =) =) =) =) =)

      Hab schon viel gelesen, aber ich bin mir denoch unsicher, welcher besser ist, da ich Leistung und Sound zu gleich haben will.
      Die 180Ps des 1,8T gefallen mir schon gut, aber der Sound auch gut? :(:(:(:(

    • Grundsätzlich kann man folgendes sagen:

      v5: bester Sound im Hause Vw aber im Vergleich zum 1,8t etwas träge und höherer Verbrauch

      1,8t: besserer Durchzug bei geringerem Verbrauch .. nicht ganz so guter Sound.. mit kleinem Geld leicht zu tunen (~ 1000 € chip auf knapp 200 ps)

      Ich fahr selbst den v5 und bin sehr zufrieden...
      v5 ist öfter zu finden als der 1,8t und somit auch günstiger...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_arizona ()

    • also ich habe mich ja schon in den sound des v5 verliebt und somit ist er bis jetzt meine nummer 1!!!!

      wie viel verbraucht deiner ungefähr?
      ist er zu träge oder zieht der doch schon ziemlich an?
      kann man bei den 150ps mit einem chip nicht auch noch 35 ps rausholen?

    • ich würde immer wieder nen v5 nehmen, 1.8t ist aber auch kein schlechter motor

      wenn man nen sportplattenfilter rein macht, geht der v5 auch sehr gut und ist nicht mehr träge, so empfinde ich das seit dem ich ihn drin habe

      habe ja jetzt den vorher / nachher vergleich

      edit:
      soundfile findest du hier
      rapidshare.de/files/6243761/MOV01843.MPG.html

      ... stay tuned

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobiasAlt ()

    • Original von undercover
      wieso kann man denn da bitteschön mit einem chip keine leistung mehr rausholen...das kapiere ich nicht

      Weil bei einem Saugmottor der Ladedruck des fehlenden Turboladers zum Beispiel nicht erhöht werden kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von redbaron ()

    • Original von undercover
      also ich habe mich ja schon in den sound des v5 verliebt und somit ist er bis jetzt meine nummer 1!!!!

      wie viel verbraucht deiner ungefähr?
      ist er zu träge oder zieht der doch schon ziemlich an?
      kann man bei den 150ps mit einem chip nicht auch noch 35 ps rausholen?


      Laut Bordcomputer hab ich mit einem Wechsel aus im 5. Gang in der Stadt cruisen, Vollgas auf der Autobahn usw 10,5 Liter...

      Träge kann man ihn nicht nennen ... Allerdings musst du die Gänge schon bis 6000 durchdrücken damit du richtig was von der Leistung spürst.. Bei 2-3000 passiert noch nicht soo viel...
    • Das Thema bzw. diesen Vergleich hatten wir wirklich schon zigmal-auch wenn es sonst überhaupt nicht meine Art ist, muss ich hier doch mal auf die Suchfuntion verweisen. Da findest du massig Infos zu den beiden Motoren und deren Vor- und Nachteile; z.B. hier:
      Totalschaden - V5 oder 1.8T??

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ja genau

      den thread hab ich mir schon durchgelesen gehabt.

      also es gibt den 1,8T mit 150Ps und mit 180PS

      den 2,3 V5 mit 150Ps und 170PS

      Für welchen soll ich mich jetzt entscheiden!!! :(:(:(:(:(:(
      Ich tendiere zu 170PS und 180PS

    • ja der mit 180 ps .. oder mit 170.. weiß jetz nicht genau.. jedenfalls hat der auch den 1,8t drin aber halt mehr als 150 ps, schwarze Scheinwerfer andere Schürzen(Lippen) usw.

      Naja tu dir selbst n Gefallen und nehm einen unter 100.000 km

      Ich denke dir sollten die Versionen mit 150 ps auch locker reichen. Zumal du den 1,8t später sowieso im handumdrehen tunen kannst wenn du das willst.